ARRAY(0xa0cade94)
 
Kundenrezension

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kremer: Satter Ton - fragwürdiges Vibrato, 12. August 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Sonaten und Partiten für Violine solo BWV 1001-1006 (Audio CD)
Ich besitze die Sonaten und Partiten von Haifetz und neuerdings diese (erste) Einspielung von Kremer derselben Werke. (Früher oder später werde ich Kremers zweite, die Bach-Gemeinde spaltende Aufnahme, auch noch zulegen, denn Kremer macht mit seiner 1980er-Einspielung neugierig...)

Während Haifetz in den Fünfzigern nicht unter audiophilen Umständen zur Aufnahme gelangte, besticht die PHILIPS-Aufnahme hier durch Klarheit und Wohlklang. Kremer zeigt im "Paradestück" unter den Partiten, der Chaconne in den zweiten Partiten, dass er grossartig nuancieren kann. Mit den vier Saiten seiner Violine mimt er ein ganzes Orchester. In den Sonaten hingegen fällt auf, dass er in tieferen Lagen die Geschwindigkeit des Vibrato nicht (immer) Richtung langsamer anpassen kann. Die Arpeggien, geballten Akkorde hingegen werden bravourös ausgeschöpft. Wer Bach pur liebt, sollte sich diese höchstwertige Kammermusik, die lange Zeit als schnöder Etüden-Stoff bewertet wurde, unbedingt regelmässig anhören. Die Einpielung mit Kremer gehört zur ersten Wahl für BWV 1001-1006.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2007 11:29:19 GMT+01:00
Kammerton meint:
Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine andere Aufnahme und ist deshalb an dieser Stelle fehl am Platz!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2010 14:15:26 GMT+01:00
Falstaff meint:
Die Rezension bezieht sich eindeutig auf Kremers Philips-Aufnahme und damit auf das richtige Produkt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 319.449