Kundenrezension

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen!, 18. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schlechtes Chili (Broschiert)
Vorab eins gesagt, 'Schlechtes Chili' ist großartig. Auf dem Cover stehen Begriffe wie lustig und grell und wenn wir noch laut, derb und ordinär hinzufügen, dann stimmt das schon. Jeder dieser Begriffe ist übrigens in seiner besten Bedeutung zu verstehen. Ich habe selten so gelacht.
Joe R. Lansdales Helden Hap und Leonard sind die besten Kumpel, die man sich wünschen kann. Sie sind loyal, haben einen staubtrockenen Humor und einen wirklich umfassendes Wissen über Fäkalsprache. Abgesehen davon haben sie ein unfassbares Talent dazu, Probleme zu bekommen. Gut, es könnte auch sein, dass sie die Probleme aufsuchen. Das Schöne dabei ist, dass sie auf ihre eigene Art äußerst tolerant sind. Sie beleidigen alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist und gehen keiner Prügelei oder Schießerei aus dem Weg, lassen dabei aber jeden so sein, wie er ist, wenn man sie in Ruhe lässt. Sollte das aber nicht der Fall sein, ja dann geht die Post ab. Dabei kann sich einer auf den anderen verlassen, selbst wenn es durch die Hölle ginge. Das ist in diesem Roman enorm praktisch, denn ziemlich oft geht es den beiden dreckig, sei es bei einer Begegnung mit einem Eichhörnchen oder bei der Suche nach einem Mörder.
Amazon bietet für dieses Buch eine Leseprobe an und die sollte man lesen. Wer mit der Schreibweise des Autors nicht zurecht kommt, der kann sicher sein, anders wird der Roman nicht.
Wer, wie ich, einen Heidenspaß an den absurden Situationen und den bemerkenswert lakonischen Dialogen hat, der sollte unbedingt zugreifen. Das Buch bleibt wirklich so, die ganze Zeit. Ich habe es geliebt. Der Autor hat wirklich ein Händchen für Dialoge und seine Romanfiguren sind liebevoll erdacht. Liebevoll ist hier als detailliert gemeint, für Blumenwiesen und Händchenhalten ist hier wenig Platz, auch wenn es einige sehr schöne Flirts gibt. Kaum zu glauben, das kann er auch.
Der eigentliche Kriminalfall ist, das sei auch gesagt, spannend, gut durchdacht und mit einigen Haken und Ösen versehen. Kurz, 'Schlechtes Chili' lohnt sich. Es ist Krimi, Buddystory und Liebesgeschichte und bei allen drei Genres würde ich es als Geheimtipp empfehlen. Eins noch zum Schluss. Der Roman ist der dritte Band um Hap und Leonard, das stört aber kein bisschen, er ist in sich abgeschlossen und man braucht keinerlei Vorkenntnisse um die Handlung zu verstehen. Von daher kann ich diesen Band vorbehaltlos empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.05.2012 20:19:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.05.2012 20:20:47 GMT+02:00
sehr schöne Rezension!...ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt,ob man die ersten beiden Bände kennen muss,um 'Schlechtes Chili' zu lesen..jetzt weiß ich ja bescheid.Ich hätte's trotzdem besser gefunden,wenn der Verlag mit 'Wilder Winter' angefangen hätte(falls sie den Rest der Serie auch noch neu auflegen wollen)...egal..ich bestell mir jetzt dieses Buch..
..vielen Dank für die Info!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.05.2012 21:55:32 GMT+02:00
Isegrimm meint:
Gern geschehen. Und wenn die anderen Bände auch wieder aufgelegt werden, mache ich Freudensprünge. Die will ich unbedingt auch haben.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Isegrimm
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 385