Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der ultimative Deix, 14. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Der goldene Deix: Arbeiten von 2000 bis 2008 (Gebundene Ausgabe)
Der goldene Deix

Thema sind die Banalitäten des Lebens und schon die ersten Seiten lassen einen nicht mehr los. Man blickt tief in menschliche Abgründe, wenn die 7 Todsünden meisterhaft karikiert werden.

Dann geht es weiter mit einem Rückblick auf die Ereignisse der letzten 8 Jahre.
Etwa die Fußball WM 2006 in Deutschland:
"Willkommen schwarzer Fußballmann. Niemand tut dir hier was an!"
oder verbitterte einheimische Fans bei der Fußball EM 2008 in Österreich:
"Oiso wie moch' ma's: Strick, Spritzn oder die Kugel?"

Man erhält Antworten auf die Fragen,
- Was hat Bruno der Bär mit Otfried Fischer gemeinsam?
- Was lieben Frau'n am Fußballspiel?
- Wie kann man als Karikaturist überleben, angesichts der Bedrohung durch aufgebrachte Moslems?
- Wieso ist Hitler 1938 in Österreich einmarschiert und warum mussten Nicht-jüdische Wiener damals den Arier-Stern tragen?
- Wann wird DJ Ötzi den Großen Goldenen Staatspreis für Kunst, Musik, Klugheit und Rhetorik bekommen?

Keiner überschreitet Grenzen so lustvoll und schert sich nicht um Tabus wie Manfred Deix. Man lacht über pädophile Priester, Neonazis und pickelige Patienten.

Der kummervolle Gesichtsausdruck der beiden schwulen Pfarrer, als Papst Bendikt der Ehe zwischen homosexuellen Priestern abermals eine klare Absage erteilt, ist zum Schreien komisch.

Einfach köstlich, wie der deutsche Katholik Rudolf Schraglböck zum brandgefährlichen Islamisten Yussuf Al Shasif konvertiert.

Dann immer wieder taucht überraschend der Meister selbst auf, sei es als Danfred Meix, Neobazi und Exmitglied der Fiking-Jugend oder als Triebtäter Hubert Schreyvogel.

Den Abschluß des prallen Bandes bilden Arbeiten aus seiner privaten Bildermappe und Fotoübermalungen (lustig: Erwin Pröll und Manfred Deix beim Kiffen).

Fazit:
Wozu Chroniken oder langweilige Jahresrückblicke, wo es doch den goldenen Deix gibt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 5.268.213