Kundenrezension

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 2 Kits bestellt, 3 von 4 Riegeln ok, 4. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CMZ8GX3M2A1600C9) (Personal Computers)
Wie der Titel schon sagte war nach einiger Fehlersuche mit Memtest 86+ klar, dass einer der 4 Riegel der zwei bestellten Kits defekt war.
Rücksendung war problemlos, aber sowas könnte/sollte der Hersteller eigentlich schon in der Fabrik testen.
Merkwürdigerweise war der seit Windows Vista in Windows enthaltene Speichercheck der Meinung die Riegel wären in Ordnung. Ein Bluescreen, merkwürdig defekte Dateien und am Ende Memtest86+ brachten die Klarheit.

3 von 4 Riegeln in Ordnung.. denke da passen auch drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2011 12:54:33 GMT+01:00
Marquee meint:
Ganz ehrlich: Natürlich ist so etwas immer ärgerlich. Aber was soll man bei der Preistreiberei im consumer Bereich denn noch in puncto Qualitätssicherung erwarten?
Klar könnten Corsair, G.Skill, Kingston etc. jeden einzelnen Riegel vor Verkauf durch Memtest jagen. Dann würde das Set aber nicht 39¤ sondern 390¤ kosten...

Veröffentlicht am 12.03.2012 16:09:40 GMT+01:00
Denkfix meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 16.04.2012 10:14:22 GMT+02:00
Kev meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 03.05.2012 12:42:20 GMT+02:00
U. Attila meint:
IMHO dürfte eine bereits defekt gelieferte Hardware nicht in eine (möglichst) objektive Produktrezension miteinfließen.
Wenn Defekte bei einem Produkt öfter vorkommen, oder während dem Betrieb eintreten, ist das natürlich eine andere Geschichte. Aber wenn ein Riegel schon bei der Lieferung defekt ist, wird dieser umgetauscht und kann im Optimalfall jahrelang ordentlich den Dienst verrichten.
Deshalb 2 Sterne abzuziehen ist meiner Meinung nach Unsinn.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

D. Lange
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 3.566.741