Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Adler im Zenit, 22. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Hotel California (Audio CD)
"You can check out any time you like but you can never leave."
(Songtext)

Nach einer Produktionszeit von acht Monaten veröffentlichen die vier Jahre zuvor aus der Begleitgruppe Linda Ronstadts hervorgegangenen "Eagles" Ende 1976 ihr fünftes Album, das 107 Wochen in den US-Charts verweilen sollte. Mit 28 Millionen verkauften Exemplaren und dem gleichnamigem Titelsong, der in den USA, England Deutschland und vielen anderen Ländern Platz 1 der Hitlisten erklimmt, erreichen die Westcoast-Adler ihren Zenit und beginnen gleichzeitig mit den Abstieg von ihrem Höhenflug...

..nachdem ein erschöpfter Reisender ein abgelegenes Hotel erreicht hat und ihm ein Zimmer zugewiesen wurde, muss er schnell erkennen, dass die vordergründig freundliche Belegschaft in Wahrheit ein eingeschworene Gemeinschaft ist, deren Mitglieder Gefangene ihrer Süchte sind, denen sie skrupellos verfallen sind. Außerdem wird ihm bewusst, dass derjenige der einmal das "Hotel California" betreten hat, dieses niemals wieder wird verlassen können. Der Songtext, insbesondere die "in den Räumen des Meisters hausende Bestie, die ständig stechendend Stahlkingen ausgesetzt ist und dennoch nicht getötet werden kann" wird unzählige Interpretationsversuche nach sich ziehen....

Auf den ersten Blick romantisieren Albumtitel und der gleichnamige Song die Welt des "Californian Dreams". In der Realität stellt er jedoch alles Schlechte dar, was den Gruppenmitgliedern infolge ihres Starruhmes begegnet ist. So gesehen verkörpert das kalifornische Hotel, das es als tatsächliches Bauwerk niemals gegeben hat, eine sozialpolitische Kritik an der Dekadenz des American Way of Life in den späten siebziger Jahren dar. Nach einem selbstironischen Eingeständnis galten die Eagles trotz ihres Verdrusses an der Überflussgesellschaft des Sonnenstaates selbst immer mehr als die "Verkörperung dessen, was die Leute an Kalifornien hassen".

Dem vom Henley, Frey und Felder geschriebenen Chartbreaker "Hotel California" verlieh (neben der unverwechselbaren Stimme Henleys) vor allem Gitarrenintro und -solo Don Felders, der die Gruppe im Jahre 1974 zum Quintett gemacht, und diese nach deren Trennung (1981) und sensationeller Wiedervereinigung (1994) schließlich infolge von Querelen im Jahre 2001 verlassen musste, seinen markanten Sound. Bei der Entstehung des zweitpopulärsten Track des Albums, das von Frey gesungene "New Kid in Town", wirkte neben dem Duo Frey/Henley mit John David Souther ein Freund aus alten Desertgroup-Tagen als dritter Autor mit. Für das von Henley intonierte, rockige "Life In The Fast Lane" zeichnet sich Neuzugang Joe Walsh, der kurz zuvor den vierten Gründungs-Eagle Bernie Leadon (1972 Banjovirtuose in Jackson Brown's und Frey's "Take It Easy") ersetzt hatte, als Songwriter und besonders durch seine Gitarrensoli aus. Während das melancholisch nachdenkliche "Wasted Time" ebenfalls ein Gemeinschaftswerk des Duos Henley/Frey ist, wirkten bei "Victim Of Love" Felder und erneut Souther mit; beide Lieder präsentiert Drummer Henley mit unverwechselbarer Stimme. Joe Walsh "Pretty Maids All In A Row" ist in seinem langsamen Dreivierteltakt untypisch für den Gitarristen, da man vom Ex-Mitglied der James Gang härtere Töne gewohnt ist. Mit "Try And Love Again" gibt es einen Beitrag des Bassisten und dritten Leadsängers ("Take It To The limit"; 1975) Randy Meisner, der die Gruppe bald nach Veröffentlichung des Albums verlassen sollte, um auf Solopfaden zu wandeln und von Timothy B. Schmit ersetzt wurde. Mit "The Last Resort" gibt es nochmals einen sentimentalen, von Henley gesungenen, Henley/Frey Song, bei dem Walsh den Synthesizerpart (!) übernommen hat.

Fünf Bandmitglieder, von denen vier als Songschreiber auch gleichzeitig den Part des Leadsängers übernehmen und drei ausgebildete Gitarristen waren und sind an sich schon einmalig. "Hotel California" ist das Ergebnis dieses einmaligen Zusammenwirkens und -spiels, das neben einem mehrstimmigen Harmoniegesang und sanften bis markanten Gitarrentönen, auch mit originelle Texten aufwarten kann, die sich als Hymne einer ganzen Generation noch 30 Jahre (und wohl noch länger) hören lassen können. Rockgeschichte einer einzigartigen Formation, die es danach nie mehr gegeben hat. 5 Amazonsterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]