Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Pflichtkauf für jeden Metal Fan!, 22. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Hellfire Club (Audio CD)
Bei der Band aus Fulda läuft's momentan wie am Schnürchen: Wechsel zur größeren Plattenfirma Nuclear Blast & mit der vorliegenden Scheibe 'Hellfire Club' hat man gewichtige Gründe in der Hand auch die allerletzten Zweifler und Nörgler zu überzeugen!
EDGUY haben inzwischen (auch Live) ein Niveau erreicht das man getrost als internationale Sptitzenklasse bezeichnen kann, denn was gibt's denn bitteschön bei Hammersongs wie dem Opener "Mysteria", dem über 10-minütigen "The Piper Never Dies", "Navigator" und dem genialen (!) "Down To The Devil" zu meckern? Eben, gar nix. Bislang hatte sich Hauptsongwriter & Spaßvogel Sammet meines Erachtens seine stärksten Kompositionen immer für AVANTASIA aufgehoben, aber nun schmiss er wohl alles in die Waagschale... lediglich das stark gewöhnungsbedürftige "Lavatory Love Machine" und das verdammt schmalzige "Forever" würde ich als Schwachpunkte einstufen.
Diesmal hat man die gesamte Palette des Heavy Metal mit Power Balladen, Midtempo Songs und Krachern schnelleren Kalibers nahezu perfekt abgedeckt, und ist somit wohl zum endgültigen Sprung an die Genre-Spitze bereit.
Absoluter Pflichtkauf für jeden Metal Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.08.2014 00:12:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.08.2014 00:12:59 GMT+02:00
Stratovariutz meint:
Also bei Power Metal-Balladen gilt für mich: Je schmalziger, desto besser. Ich weiß nicht warum, aber diese Art von Kuschelmetal gefällt mir einfach. Klar gibt es Power-Balladen von Stratovarius, Edguy, Avantasia, Freedom Call, etc., wo man das Schmalzige förmlich mit der Hand greifen kann, aber trotzdem sind es genau diese Lieder, die ein Power Metal-Album für mich perfekt machen, da sie einfach für ein bisschen Ruhe zwischen den Speed- und Midtempo-Stampfern sorgen.
Gefällt nicht jedem, aber ich mags :)
Rock on! \m/
‹ Zurück 1 Weiter ›