Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der Besten Filme die es gibt, 29. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Terminator 2 - Ultimate Edition [2 DVDs] (DVD)
Der Film spielt etwa zehn Jahre nach Teil eins. Sarah Conner sitzt wegen ihrer Geschichte, dass böse Maschinen die Menschheit vernichten wollen in einer Klapsmülle und ihr Sohn, welcher die Menschheit gegen die Maschinen anführen soll, ist ein ungezogener Bengel, welcher das Leben seiner Zieheltern schwer macht und seine Fähigkeiten die er von seiner Mutter gelernt hat, dazu missbraucht, Geldautomaten zu plündern. In der Zukunft schickt SkyNet nun auch einen Terminator in diesen Zeitraum und zwar den Prototyp T-1000. Dieser Terminator kann sich in alles verwandeln, was seiner Masse entspricht (solange es keine komplexe Maschinen sind) und ist quasi unbesiegbar. Diese Fähigkeit erhält er dadurch, dass er jedes Molekül aus dem er besteht kontrollieren kann und somit den Anschein hervorruft aus Flüssigen Metall zu bestehen.
Da ein Mensch gegen diesen Terminator keine Chance hat, wird kurzerhand ein Umprogrammierter T-800 als Beschützter hinterher geschickt. Nun gilt es in der Vergangenheit nicht nur dem unbesiegbaren T-1000 zu entkommen, sondern auch noch dafür zu sorgen, dass der Krieg gegen die Maschinen nie Stattfindet.

So viel zum Plot. James Cameron hält diesen ziemlich schlicht (wobei er für einen Actionfilm wieder sicher überdurchschnittlich hoch ist), erzählt ihn aber auf einem Niveau, wie man sie im Action Genre nur selten zu Gesicht bekommt. Dies erreicht er vor allem durch die sehr ausgebaute Charaktere und der Story Drumherum.
Wie schon in Teil eins werden Ereignisse, die noch passieren werden, bzw. passiert sind, durch Gespräche erzählt. Von John erfährt man wie seine Mutter ins Irrenhaus kam und wie sein Leben war und seine Mutter ihn auf sein Schicksal vorbereitet hat. Außerdem hat sich der Charakter von Sarah Conner im Gegensatz zu Teil eins weiter entwickelt. Vom T-800 erfährt man dagegen, wer SkyNet gebaut hat und wie es überhaupt zum Krieg kam und warum.
Die Charaktere sorgen dafür, dass eigentlich der selbe Plot wie in Teil eins nicht nur wie eine billige Kopie wirkt.
Dazu erlaubt sich Cameron auch noch etwas Philosophie mit rein zu bringen wie: Warum darf man einen Menschen nicht töten und was ist ein Menschenleben wert? Dabei wird dieser Aspekt nicht gleich aufdringlich in den Vordergrund geschoben.

Zu seiner Zeit war T2 der teuerste Film und man sieht eigentlich jeden Cent davon. Immerhin hat er auch gleichzeitig die Spezialeffekte revolutioniert. So was wie den T-1000 sah man, in dieser Technik, zuvor noch nie. Dabei gibt es noch die eine oder andere Szene die selbst nach über 15 Jahren noch sehr gut aussehen. So bewegt sich der Computer T-1000 sehr glaubwürdig und der Übergang vom Computer Robert Patrick zum echten ist Nahtlos.
Robert Patrick hat sicher nicht so eine bedrohliche Ausstrahlung wie Arnold Schwarzenegger, aber den T-1000 kauft man ihn ab. Dies kommt besonders durch solche kleinen Details rüber, wie wenn er Sachen berührt um die zu Analisieren (wie z.B. zu Beginn, als er den Polizeiwagencomputer streichelt um seine Funktion zu analysieren und dann sofort weis, wie er zu bedienen ist).

Der Film gewinnt auch viel durch Atmosphäre und Glaubwürdigkeit, da die Schauplätze (wie das Stahlwerk) sehr authentisch sind. Genau so auch, weil Cameron ein Perfektionist ist. So mussten alle den Umgang mit Waffen lernen, und Arnold musste lernen, wie man eine Wunder vernähen. Verwunderlich finde ich aber dann, wie Cameron so viele Schönheitsfehler zu lassen kann, wie z.B. dass sich die Größe von Einschusslöcher verändern.

Die Action in dem Film ist sehr gelungen. Dies kommt auch dadurch, dass sie sich meistens nur auf den T-800 und T-1000 beschränken und deshalb nicht überfüllt sind. Klasse statt Masse. Außerdem gibt es ein paar Unvergessliche Szenen, wie wo der T-800 mit der Minigun schießt, oder der T-1000 den T-800 mit einem Stahlträger bearbeitet.

Genau so gut ist die Spannung, welche durch die Unbesiegbarkeit des T-1000 zu Stande kommt. Im ganzen Film wird kein einziges mal erwähnt oder gar nur angedeutet, wie man ihn zerstören könnte (was in anderen Filmen zu oft passiert). Und selbst als man denkt, er sei besiegt (durch das einfrieren) macht er weiter als wäre nichts. Dadurch bleibt der Film bis zum Schluss spannend.

Jetzt noch etwas zu den neuen Szenen. Diese beinhalten Szenen für die Charakterentwicklung. Dabei geben einige Sachen erst dadurch Sinn. Wieso interessiert sich eine Killermaschine, warum der Mensch weint, oder warum lächelt der Terminator. Dadurch wird der Film (für mich, einige mögen die Kinoversion bevorzugen) noch besser.
Trotzdem sind nicht alle Szenen enthalten. So ist die Szene nicht dabei, wo der T-1000 Johns Zimmer durchsucht und herausfindet wo seine Mutter ist und das Alternative Ende (durch welches ein Dritter Teil undenkbar gewesen wäre).

Das Zusatzmaterial ist sehr umfangreich und ist sicher überdurchschnittlich groß (wobei es unfangreichere gibt). Das Audiokommentar gehört sicher zu den Besten. Ich kann mich jetzt an keines erinnern, wo so viele Personen dabei sind.

Terminator 2 ist für mich einer der Besten Filme die je gemacht wurden. Er war seiner Zeit Wegweisend und ist heute ein Klassiker. Außerdem hat Cameron mit nur zwei Filme ein (verhältnismäßig) umfangreiches Filmuniversum geschaffen. Dazu für einen Actionfilm tolle und umfangreiche Story und Charaktere. Es gibt sicher Filme die in dem einen oder anderen Bereich besser sind als T2, aber nicht im Gesamtbild. Dazu hat der Film noch eins der bekanntesten Melodien die es gibt.
Nur im Bereich Atmosphäre hat er im Gegensatz zu Teil eins das nachsehen. Trotzdem ist sie noch sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (412 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (290)
4 Sterne:
 (70)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
EUR 20,99 EUR 4,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Nagold

Top-Rezensenten Rang: 932.463