Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Der Marshall" BD - Ton absolut in Ordnung, 5. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: True Grit - Der Marshal [Blu-ray] (Blu-ray)
Eigentlich war ich der Meinung, ich hätte schon mal eine Rezension hierzu geschrieben, vielleicht hat Amazon die aber glatt "verschludert".

1. "Alexander" hat geschrieben der deutsche Ton sei zu tief. Dem ist nicht so, der Ton ist voll in Ordnung, habe den Film auf DVD und TV und im Kino in meiner Kindheit schon öfter geniesen können, es gibt definitiv keinen Unterschied zw. Ton auf BD und den eben genannten Medien. Mono und in der richtigen Tonlage.

2. Bild: Die Bildqualität wie bei "Der schwarze Falke" hier zu erwarten ist auch sehr unrealistisch, da bei Rezensionen bezüglich dieses Klassikers ja schon geschrieben wurde, daß es nur 3 Filme gäbe, welche in diesem Aufnahmeverfahren abgedreht wurden. Trotzdem ist die Bildqualität gut (wie eigentlich immer bei Paramount). Wischeffekte bei bewegten Szenen schreibe ich generell dem TV-Gerät zu, bei ruhigen Szenen kann man auch hier die Steinchen auf der Straße zählen und saubere scharfe Kantendetails auf entfernten Gebirgszügen erkennen. Mein TV ist ein 60" Plasma von LG, und die Bildschärfe ist gut.

Handlung: Sollte jeder kennen, ein Klassiker eben. Leider hatte ich noch nicht den direkten Vergleich zum Remake der Cohen-Brüder. Aber die verschiedenen Trailer, die ich sah, zeigten mir nichts neues, und die Dialoge waren 1 zu 1 übernommen. Ich zweifle jedoch daran, daß eine "Hailee Steinfeld" an die großartige Leistung von "Kim Darby" aus dem Original auch nur annähernd herranreicht. Selbst wenn die Dialoge beim Remake 1 zu 1 übernommen werden, glaube ich nicht, daß Darby zu toppen ist, die ihre Sätze so trocken, unterstützt durch die passende Mimik und Gestik, vorträgt. Für mich gehen 50 Prozent der dichten Atmospähe des Films auf Darbys Schauspiel in Auslegung auf ihre Rolle zurück. Auf der anderen Steite bleibt der Texaner im Original blass und unintressant, Damon in den Trailern dagegen wirkt spitzzüngig und angriffslustig.

Ein Beispieldialog zw. Strother Martin und Kim Darby: Martin "Heute morgen habe ich in der Zeitung gelesen, ein kleines Mädchen sei in einen 14 mtr tiefen Brunnenschacht gestürzt - ich dachte schon du seist das gewesen." Darby "...Nein...Wieso denn?..." Ein typisches Beispiel für die Art, in der Darby ihre Rolle angelegt hat. Naiv, zielstrebig und enthusiastisch. Ein weiters Beispiel für die wunderbar ironischen Situationen in diesem Klassiker ist eine Szene in Waynes Haus. Hier sitzen Wayne, Darby und der Chinese am Tisch. Wayne nimmt den Kaffeetopf und sagt zu Darby "Deine Tasse." "Keinen Kaffee für mich, danke." "So, was willst du dann trinken?" "Am liebsten mag ich kalte Buttermilch."

P.S. Hab jetzt auch die neue Version der Cohen Brüder gesehn. Darby und Steinfeld liegen qualitativ etwa gleichauf, wobei Darby ihren Part etwas humorvoller angelegt hat, Mat Damon liefert als la Beaouf eine gute Leistung ab und Bridges als Cockbourne ist einfach congenial, nach dem Dude seine beste Rolle. 5.1 mit sattem Bass hat die Neuvervilmung auch zu bieten, leider ist das Ende nicht mein Geschmack und das Bild ist stilistisch so gemacht, daß man meint, sie hätten 70% Farbredudzierung benutzt. Besonders am Anfang in der Stadt gibt es nur Schattierungen in Braun. Ich hasse diesen Trend, ich fürchte, wenn dies so weiter geht, finden wir uns bald wieder in's Schwarz/Weiß-Zeitalter zurückversetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details