Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlimm, schlimm, schlimm, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Number of the Beast [Vinyl LP] (Vinyl)
Eines vorweg: Hier geht es nicht um die Musik, sondern lediglich um die Picture LP an sich. Um andere Kunden zu warnen: Wer sich die Picture LP im Rahmen an die Wand hängen möchte, wird seine helle Freude haben. Im Treppenaufgang als Galerie sieht das bestimmt einfach nur Hammer aus. Wer allerdings Maiden auf Vinyl hören möchte, wird bitterlich enttäuscht. Alle bisher erschienenen Pictures klingen grausam von Anfang bis Ende. Schon wenn die Nadel aufsetzt, hört man im Hintergrund ein komisches Rauschen, dass nicht verschwindet. Besonders bei den ruhigeren Passagen ist das einfach nur nervig. Ich wusste zwar, dass das bei allen Maiden Pictures in der letzten Zeit nicht anders war, aber nach der großen Ankündigung, dass die Platten von den Mastertapes gepresst werden, hatte ich die Hoffnung, dass man dieses Mal ein vernünftiges Presswerk sucht. Hört sich eigentlich keiner vom Management mal das Ergebnis an? Sowas kann man als große Band, die so viel Wert auf die Fans legt, doch nicht wirklich wollen. Dass man bei Pictures Qualitätsverluste hinnehmen muss, ist mir ja völlig klar. Aber andere Bands kriegen es doch auch hin, dass man die Scheiben hören kann. Ich hoffe insgeheim, dass man sich bei Maiden im Management dazu entschließt, nochmal einen Anlauf zu nehmen und die Alben auf schwarzes 180g Vinyl presst. Dann dürfte man die Musik endlich genießen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.01.2013 19:41:42 GMT+01:00
BierBorsti meint:
das scheint gang und gebe zu sein bei aktuellen picture-re-releases, denn die iron angel picture vom hellish crossfire album rauscht beim aufsetzen der nadel auch.
Gibt schlimmeres...

Veröffentlicht am 14.09.2013 01:25:50 GMT+02:00
Joe meint:
....jeder der ahnung von vinyl-schallplatten hat, weiss, dass picture Lp's im grunde immer schlechter klingen als ''normale'' lp's.... die kauft man wegen der optik und nicht wegen dem klang!!!!!!!!
aber trotzdem sollten sie wenigstens ''ok'' klingen, was sie anscheinend wohl nicht tuen...

ich hab sowieso was gegen re-releases (ja, auch gegen diese 180 gramm pressungen!!)
NICHTS schlägt die erstpressungen aus den 80ern....

Veröffentlicht am 08.12.2013 03:58:49 GMT+01:00
Ich finde die Kommentare und Rezensionen bezüglich dieser Picture LP bestätigen nur das, was ich unvoreingenommen gehört habe. Ich hatte sofort beim ersten Hören das Gefühl, dass das nicht die beste Qualität gewesen sein kann! Ich kenne mich bisher mit Picture LPs nicht sonderlich gut aus, aber das ist kein kleiner, sondern ein großer Qualitätsverlust! Mein Exemplar ist von der Qualität her so unattraktiv, dass ich zum Hören der Tracks die MP3-Player-Version bevorzuge

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2015 22:59:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.07.2015 23:00:42 GMT+02:00
"schuebi007" meint:
Du hast recht, Joe.
Ganz allgemein waren und sind Picture-LPs, egal welcher Generation, als Wandschmuck und nicht zum Hören gedacht. Beobachtet so ein Teil mal beim Abspielen... Eine Qual für jede Nadel!

Veröffentlicht am 18.03.2016 12:46:32 GMT+01:00
Wer ein bisschen Ahnung hat weiß, dass Picture Vinyls noch nie einen guten Klang hatten. Zum Anhören nimmt man die Schwarzen!
‹ Zurück 1 Weiter ›