Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Hexen von ( New- ) Salem!, 8. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Der magische Zirkel - Die Ankunft (DER MAGISCHE ZIRKEL (The Secret Circle), Band 1) (Taschenbuch)
*
edit ( Einschub ): Es gibt inzwischen eine TV-Serie zur Trilogie unter dem Titel "The Secret Circle".
*
Wer kennt den Spielfilm "Der Hexenclub" ( OT: The Craft ) von 1996? Beim Lesen dieses Buches fühlte ich mich stark daran erinnert.
Auch hier gibt es einen magischen Zirkel mit Junghexen ( auch männlichen ), die einen schmalen Grat zwischen Spaß und Machtmißbrauch wandeln. Die schöne Faye ist sogar schon von Anfang an von ihrer Kraft so korrumpiert worden, sodaß sie regelrecht kriminell erscheint.
Einzig die "Meisterin auf Zeit" Diana kommt fast unglaubhaft rein und unschuldig daher wie eine Mary Sue. Ansonsten werden die seelischen Abgründe junger aussergewöhnlicher Leute gut in Szene gesetzt. Also nix mit einer sauberen Schwarz-Weiß Trennung à la "Harry Potter".
Das kann die Autorin offenbar ganz gut, wie ich schon an Night World - Engel der Verdammnis feststellen konnte.

Cassie, die "Heldin" der Geschichte, endeckt die Existenz der Magie nur zögerlich ( obwohl von Anfang an schon Anzeichen vorhanden sind - die man jedoch auch als Hirngespinste sehen könnte ).
Sie ist eine geborene Hexe, wie ihre Mutter und Großmutter auch ( wobei letztere das typische Bild einer Grimm'schen Kräuterhexe darstellt ).
Allerdings ist das Mädchen extrem schüchtern. Sie lässt sich dadurch leider viel zu oft bevormunden und einschüchtern. Das mag vlt. realistisch sein, hat mich aber ziemlich oft angenervt ( mehr als einmal wollte ich sie schütteln, damit sie etwas Rückgrat offenbart ).

Mit der Zauberei ist es in diesem Buch leider ( noch ) nicht weit her. Lange Zeit kommt sie dem Leser wie blosses New-Age Gerede vor ( z.B. das scheinbare mentale Fühlen einer unsichtbaren Energie aus den vier Elementen und dergleichen ).

Die versprochene Romanze ist für mich nicht wirklich der Rede wert. Sie ist wie ein Schlag ins Gesicht für die Protagonistin. Genau genommen finde ich sie persönlich sogar ziemlich daneben ( stehe eben nicht auf so eine "ich würde euch am liebsten beide haben wollen" - Einstellung ... v.a. wenn einer der "Beteiligten" ahnungslos hinters Licht geführt werden soll, indem man ihm die aktuelle Liebesgefühl-Situation völlig verschweigen will >< ). Ich finde das männliche love interest einfach doof. Der Typ wird sich im Verlauf der Handlung hoffentlich ändern.

Für gruselige Spannung sorgt der ungeklärte plötzliche Mord an einer Anwärterin für den Hexenzirkel, weshalb Cassie kurzerhand an ihrer Stelle quasi als Ersatz auserwählt wird.
Doch der Mörder lauert immer noch irgendwo.

A'propos: Cassies Bekannte vom Anfang des Buches versprühen irgendwie den Flair von moderen Hexenjägern. Diese werden gewiss noch eine Rolle zu spielen haben.

Das Buch ist mit seinen 250 Seiten etwas kurz geraten. Kaum fängt die Story endlich mal richtig an, ist sie auch schon wieder zu Ende. Verstärkt wird dieser Eindruck v.a. dadurch, daß die Handlung am Anfang eher langsam voranschreitet. Dann bricht sie plötzlich unvermittelt ab. Ein fieser Cliffhanger. Deshalb ist es wohl ratsam sich die Folgebände gleich mit zu besorgen ( edit: die Serie ist inzwischen in 6 Bänden abgeschlossen).
"Die Ankunft" ( OT: The Inception ) passt daher als Titel ganz gut. Denn mehr als eine "Ankunft" ist es wirklich nicht.

Das Buch ist schon 1994 auf deutsch ( Original 1992 ) unter dem Titel "Die Hexen von Salem - Der magische Kreis" erschienen. Seltsamerweise erlaubt sich die Übersetzung der Neuauflage diverse Modernisierungen ( indem sie z.B. solche Phrasen wie " das war 1693, also vor ÜBER 300 Jahren passiert" oder "jetzt im 21.(!)Jahrhundert gibt es sowas doch nicht" oder "ein Flachbildfernseher und ein DVD-Player" verwendet ). Dennoch hat kein einziger Mensch ein Handy parat und daran verrät sich das Alter der Story.

Das Cover der Neuauflage ist übrigens sehr hübsch anzuschauen.

FAZIT:
Wer Interesse an "urban fantasy" für Jugendliche mit Junghexen hat, der kann ruhig zu diesem Roman ( bzw. lieber gleich der ganzen Reihe ) greifen.
Band 2: Der magische Zirkel - Der Verrat
Band 3: Der magische Zirkel - Die Erlösung
Band 4: Der magische Zirkel - Der Abgrund
Band 5: Der magische Zirkel - Die Hexenjagd
Band 6: Der magische Zirkel - Die Versuchung

Ich würde übrigens auch die Reihe Das Buch der Schatten von Cate Tiernan sehr empfehlen.

PS:
Weitere Bücher mit ähnlicher Thematik wären ...
Wilder Zauber ( Hex Hall, Band 1 )
Die Hexen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.08.2010 03:01:49 GMT+02:00
Kaykay meint:
Sorry aber das ist nur eine Neuauflage , denn die Reihe gab es (ich glaube vom Coraverlag) 1994 schon mal!!!

lg kaykay

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2010 17:33:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.08.2010 17:35:39 GMT+02:00
Sag ich doch. Steht in dem Abschnitt über meinem Fazit.
"Das Buch ist schon 1994 auf deutsch ( Original 1992 ) unter dem Titel "Die Hexen von Salem - Der magische Kreis" erschienen ... etc.

Aber wozu macht die Übersetzung dann solche Modernisierungen ( z.B. "DVD" statt "Videokassette" )?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2011 21:21:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.10.2011 21:23:39 GMT+02:00
Tatze meint:
Hab ich doch an den Namen gleich erkannt. Habe sogar noch die drei Teile hier stehen. War damals so verrückt auf die Bücher und hatte sie mehrmals gelesen. Bücher sehen auch so aus.

Erschreckend finde ich eher den Preis. 1994 hat ein Teil noch 4,20 DM gekostet.
‹ Zurück 1 Weiter ›