Kundenrezension

26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lou, Lou, Lou...., 23. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Animal Serenade (Audio CD)
...klang es beizeiten bei den Konzerten Anno 2003. Ich habe die Auftritte in Zürich und Antwerpen gesehen und konnte, verglichen mit der 2000er Ecstasy-Tour, nicht nur von der Bandbesetzung eine Veränderung feststellen.
Ist es besser geworden? Ja und Nein.
Besser als erwartet, legt man die Ankündigung dieses Events (an intimate evening of music and poetry)zugrunde. Man konnte dabei fast vermuten, Lou würde die Besucher mit Gedichten und Rezitationen "quälen" und nur sophisticated sein. Er hat aber nur den Drummer zu Hause gelassen und Jane Scarpatoni und Antony mitgebracht. Ansonsten sind wie gewohnt Fernando Saunders und Michael Rathke mit dabei. Das Programm ist bei jedem Konzert der gesamten Tour fast identisch, sogar die Ansagen, aber immerhin versucht er freundlich zu sein und spricht überhaupt mit dem Publikum. Das macht das Konzert zusammen mit den Theatern, in denen er auftritt zu einem recht intimen Ereignis. Zumeist wird das Konzert abgeschlosswen mit Perfect Day als letzte Zugabe, manchmal Walk on the wild side und seltener Heroin. Schön, die selten gespielten Stücke wie Tell It To Your Heart und The Day John F. Kennedy Died, wobei letzters im Kontext des tobenden Irak-Krieges irgendwie paßte, obwohl Reed in keiner Weise darauf hinweist. Er ist halt nicht mehr so politisch, wie man ihn noch auf New York erlebte.
Gelungen die Interpretation der Velvet Underground-Stücke, wobei besonders Venus In Furs herausragt. Intensiv besonders durch Scarpatonis Cello-Soli. Das Cello und Antonys Falsettstimme bringen ganz neue Klangfarben in Reeds Repertoir.
Eingestreut stören auch die Stücke aus The Raven nicht weiter, wirken nur ein wenig deplaziert. Live hat er The Raven eindrucksvoll rezitiert, wobei die Stücke aus The Raven bei der Aufführung im Thalia Theater mehr zu überzeugen wußten.
Was man auch bei dieser Aufnahmen hören kann, sind die Schwächen. Dass Lou's Gitarrenspiel besser wird, war ja kaum zu erwarten, aber ohne Rathke als 2. Gitarristen (er spielt meist ein gesampeltes "Gitarren-Piano") fällt es umso mehr auf. Lou nimmt sich zu ernst, nichts ist spontan und die Songs wirken z. T. uninspiriert hintereinandergesetzt, wobei die Songauswahl nicht das eigentliche Problem ist. Lou Reed sollte sich wieder auf seine Stärken konzentrieren. Es ist schön, dass er auch gerne fotografiert und mit The Raven nach höherem strebte, aber seine Kernkompetenz sind gute Rocksongs.
Im Endeffekt ein gelungenes Dokument eines altersweisen Musikers, der hoffentlich als nächstes wieder mit einer reinen Rockplatte aufwarten wird. Die Welt braucht diese Live-Platte nicht, der Fan wird sie haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.223.955