Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, interessant, neu, weniger Klischees - aber noch keine 5 Sterne, 1. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: 184/die Ewige Finsternis (Audio CD)
ACHTUNG: Es könnten ein paar kleine inhaltliche Spoiler vorhanden sein.

1.) Wie man es von Europa gewohnt ist, ist die Folge handwerklich ohne wirklichen Fehl und Tadel: Professionelle Sprecher, gute und sinnvoll eingesetzte Geräusche, passende Musik und alles sinnvoll in Einklang gebracht. Dann kann man nicht meckern.

2.) Der Inhalt der Folge greift durchaus aktuelle Themen auf: Energieverbrauch und Abkehr von atomarer Energie und die abergläubisch hysterische Diskussion um den Maja Kalender. Die Gangster sind recht harmlos und auch ein bissi doof die Handlung ist durchaus spannend und man hat nicht das Gefühl, dass es irgendwo hängt. Für Kinder und Jugendliche ein durchaus guter Inhalt.

3.) TKKG agieren in meinen Augen moderner, als in alten Folgen: Gaby wird nicht ob ihres 'Mädchen-seins' ausgeschlossen (dafür dem Autor ein 'Chapeau!'), Tim ist nicht die alberne Kampfmaschine á la Kill Bill, Karl darf seine Intelligenz einsetzen und Klößchen ist der Spaßmacher. Das alles ist in meinen Augen gut und zeigt eine gute neue Richtung des Quartetts.

4.) Es ist sicherlich nicht einfach immer neue Geschichten zu erfinden, wenn man schon 183 vor sich hatte - dort wurde im Grunde schon jedes Thema irgendwie verwurstet. Aber dennoch: Gangster legen eine ganze Stadt in Finsternis, um dann ganz schnöde ein paar mittelmäßig wertvolle Uhren zu klauen? Also bitte. Das hätte man auch weniger schwachsinnig konstruieren können.

5.) Auch wenn ich es gut finde, dass sich die Autoren offensichtlich von den stark klischeebeladenen Geschichten von Wolf direkt etwas wegbewegt, sollten dennoch die Übeltäter auch in Zukunft irgendwelche infantilen Namen und Bezeichnungen bekommen. Dies ist in meinen Augen irgendwie ein Markenzeichen der Serie. Auch der Titel fühlt sich mehr nach 'Drei Fragezeichen', als nach TKKG an.

6.) Dem geneigten Hörer ist sofort beim Auftritt des Installateurs 'Heinz' klar, dass dieser einer der Übeltäter sein muss, da dies eine seperate Sprechrolle ist, die auch noch explizit in einer eher ruhigeren Szene auftritt. Hier in Zukunft bitte etwas mehr verstecken.

7.) am 27. September 2013 erscheint eine Folge, die im Grunde am 21.12.2012 spielt. Hm. Welche Pfeife hat denn bei Europa da die Folgenplanung gemacht? Entweder ich bringe sowas dann wirklich im Dezember 2012 raus oder ich warte bei Dezember 2013. Und sollte in diesem Jahr noch eine Weihnachtsfolge kommen (was ich durchaus hoffe), dann bringt man im Dezember halt zwei Folgen raus. Aber so? Ich finde das durchaus im Moment lächerlich. Das relativiert sich natürlich, aber dennoch.

Von daher als kleines Fazit:
Das ist eine bessere Folge, die man durchaus mit Spaß hören kann. Sie geht in die richtige Richtung und räumt mit einigen unsinnigen Klischees auf, sowie gibt jedem der vier Hauptakteure seine Rolle. Gut, wie schon einige Folgen vor dieser.
Die Story ist dennoch ein bissi schwachsinnig kontruiert (wird Kindern und Jugendlichen aber weniger auffallen, von daher ok) und der Erscheinungstermin im Herbst ist für eine Dezemberfolge Unsinn.

Aus all diesen Gründen durchaus empfehlenswert und mit lockere 4 Sterne wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.11.2013 13:54:07 GMT+01:00
Gute und ausführliche Rezension. Vielen Dank.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 91.085