summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

586 von 620 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel zu teuer - BIS zu 10% sparen, dafür Vorkasse und nicht eintauschbares Restguthaben?, 19. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: 500 Amazon Coins
An Alle, die hier Jubeln: "SPAREN! SPAREN! SPAREN!" - überlegt doch mal..
Ihr "spart" maximal 10%, müsst dafür aber in Vorkasse gehen, habt eine stark eingeschränkte Produktauswahl (nur Apps und digitale Bücher) und am Ende des Kaufrausches immer noch Restguthaben auf dem Konto, dass ihr so schnell nicht glatt aufbrauchen könnt ... und dann wieder Coins kauft und das Spiel geht von Vorne los...

Also meiner bescheidenen Meinung nach ist (im besten Falle!) 10% Rabatt für das Gebotene einfach zu wenig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.07.2014 22:21:34 GMT+02:00
Ich halte das Ganze auch für eine Art von Intelligenztest. Vor allem wenn ich die Argumente der 5-Sterne-Rezensenten lese. Zum Brüllen.

Veröffentlicht am 18.07.2014 20:59:31 GMT+02:00
Leo_17.0.2 meint:
Zumal diese 10%Coins auch nicht gerade "billig" sind.
Ich volge dem Rat der glaubhaften Masse und lasse die Finger von diesen Coins. Danke :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.07.2014 10:25:49 GMT+02:00
Simon Eriskat meint:
Ich werde mich hüten und hier Käufern "Dummheit" unterstellen - aber ich denke, die meisten Leute sind sich der o.g. Nachteile einfach nicht bewusst. Wenn man auch andere Produkte kaufen könnte oder die Coins genau aufbrauchen könnte zB durch Auffüllung genau des Fehlbetrages durch normales Geld.. aber so sind die Coins noch deutlich schlechter als die überall erhältlichen "Gutscheinkarten"

Veröffentlicht am 27.10.2014 08:49:39 GMT+01:00
P. Schulz meint:
ich versteh irgendwie euer problem nicht! wenn jamand viele apps kauft, dann kann er hier sparen auch wenn nicht viel aber er kann. ihr bezeichnet andere indirekt als dumm? also wenn man solche sachen nicht richtig einzuschätzen ist das nicht viel klüger! und habt ihr je schonmal erlebt das man das restgeld von einem gutschein wiederbekommt? ich muss schon sagen besonders viel ahnung habt ihr nicht!

PS ich hab 800 Coins und die hab ich geschenkt bekommen

Veröffentlicht am 30.10.2014 07:44:34 GMT+01:00
Bobby meint:
Kommt ganz auf die Sichtweise an: Wer sowieso vorhat einiges in der nächsten Zeit zu kaufen, für den ist es doch ein Schnäppchen (Ich konnte 20% sparen bei 5.000 Coins). Für andere, die die Coins nicht mittelfristig verbrauchen ist es tatsächlich ein finanzielles Minusgeschäft.

Aber wer macht schon alles richtig? Und ist dem fleißigen Amazon-Käufer immer bewußt, das er mit seinem Verhalten dem Einzelhandel schadet?
Und manchmal zählt man auch gerne für Komfort, oder? Jedesmal beim Appkauf seine KK zu legitimieren nervt mich.
Ich nutze gerne Amazon, Prime Video, bin mir des 3.Jahres Garantie bewußt, kaufe aber auch bestimmte Sachen im Einzelhandel vor Ort für mehr Geld als bei Amazon.

Veröffentlicht am 20.01.2015 16:34:52 GMT+01:00
Ich stimme den Simon voll und ganz zu. Sparen tut man hier wahrhaftig nicht wirklich und mit 10% locke ich keinen Hund aus der Ecke hervor... Sorry.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2015 22:35:02 GMT+01:00
Kindle-Kunde meint:
So sehe ich das auch: Ich kaufe die Coins kurz bevor ich sie tatsächlich brauche -ich weiß ja, was es in EuroundCent kostet - rechne dann nach - und kaufe mir soviel Coins ein, wie ich für meinen Appkauf benötige - was übrigbleibt: Nice to have - läuft mir nicht weg. Ich habe bislang keinen Cent mehr bezahlt und von den Coins die dann so übrig blieben, halt inApp manches Spielchen gespielt. Rechnen sollte man halt schon können, wenn man diesen "Service" nutzen möchte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2015 19:15:24 GMT+02:00
Boerni meint:
Im Einzelhandel kaufen ist ja gut gemeint, aber wenn ich da was kaufen will, bekomme ich zu 90% zur Antwort "Das haben wir nicht auf Lager, das müssen wir bestellen" - "Danke, das kann ich selber"
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Simon Eriskat
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 489