Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter AV Receiver - Preis Leistung Top !, 20. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Sony STR-DN1040 7.2 Kanal Receiver (165 Watt pro Kanal, 4K, 3D, 8x HDMI IN, 2x HDMI OUT, GUI, W-LAN, AirPlay, DLNA, Internetradio) schwarz (Elektronik)
Hallo in die Runde !

Zunächst mal: Ich habe mir schon vor längerer Zeit ein Heimkinoraum eingerichtet.
Es ist ein speziell dafür vorgesehener Raum - im Klartext: Tür auf - Tür zu -
Einschalten und los gehts.

Mein langjähriger Receiver war ein Denon 1708 aus dem Jahre 2008.
Betrieben wurde dieser mit einem Canton Boxen System der LE Serie.
Ich war eigentlich immer zufrieden mit ihm.
Nur eins fehlte noch: DTS HD . . . .

Also musste nun was neues her - und ich entschied mich für den Sony 1040.

Am Wochenende wars dann soweit - alter Receiver weg und neuen dran.
Das erste positive war: Die Coax sowie opt. Audiodigital Kabel waren
nun hinfällig - alles läuft jetzt über den Receiver per HDMI. Klasse !

Nun zum Receiver:

Die Lautsprecherklemmen liegen schön zugänglich nebeneinander -
Anschluss der LS Kabel ist gut durchführbar.

Da ich eigentlich nur einen Beamer mit einem BluRay Player betreibe
war die Verkabelung im Nu passiert.

Nach dem Einschalten erschien auch schon das GUI - ich finde es sehr
übersichtlich - und mit den 4 Hauptrubriken die zu sehen sind ist
meineserachtens auch leicht zu erkennen was gemeint ist.

Danach gleich das Mess Mikrofon angeschlossen und los ging das "Easy Setup"
Es ist wirklich easy - und schnell gehts obendrein. ( ca 5 min ) das wars.
Allerdings musste ich den Aktiv Sub etwas zurückdrehen - er war ein wenig zu laut.
(Bei meinem Denon war das ne Sache von ner knappen halben / dreiviertel Stunde.....)!

In den Audio Untermenues kann man dann auch noch nen EQ zuschalten und den Ton so
individuell seinen Bedürnissen anpassen. Auch vorprogrammierte Konzerthallen kann
man einfach durchklicken. Das Gute daran ist - der Ton ändert sich sofort - sodass
man den Unterschied GLEICH merkt. Tolle Sache.

Nun zum wichtigsten: Der Sound

Ich legte dann die "Expendables" ein.
Der Unterschied zum alten Denon war enorm. Galsklar hörte man jedes Detail über die Boxen.
Der Sony hat auch sofort die DTS HD Spur erkannt. Der Film lief an - alles bestens.
Aber dann: Die ersten Action Szenen - und ich traute meinen Ohren nicht.
Mein Sofa vibrierte im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Bass - ABARTIG !!!
Kein wummern, dröhnen oder dergleichen - einfach knochentrocken - so soll es sein.

Weiterer Vorteil: Bei Musikkonzerten kann man ebenfalls im Menue die Tonspuren ändern.
So hat man die Auswahl ob man mitten in der Halle sitzt - oder einfach mal nur auf Stereo
schaltet. Das ist hier Gechmacksache.

Zum Bild:

Das 1080p BluRay Bild wird sauber durchgeschliffen - Top.
Keine Beanstandungen.

Nun zur Verarbeitung:

Leider sind die beiden Bedienknöpfe am Gerät aus billigem Plastik.
Die Haptik des Source Knopfes ist wirklich verbesserungswürdig....
Lautstärkeknopf geht gerade noch.
Die Fernbedienung ist ebenfalls aus Plastik - und wie schon mehrfach erwähnt
ziemlich gross. Nun - mich störts nicht. Die Tasten für die Lautstärkeregelung fand
ich auch im dunkeln rasch - sind zwar unten positioniert - ist aber machbar.

Was auffiel: Nach 90 min Expandables war die Oberfläche des Receivers kochend heiss.
Warscheinlich reichen die 3cm zum darübergelegenen Regalboden nicht aus.( Vol Level bei 50 )
Hier muss ich Abhilfe schaffen.Vielleicht kann ja mal jemand posten wie warm sein
Sony während dem Betrieb wird.

Die Optik des Teils finde ich selber als ok. Das Display ist gut lesbar.

So - Der 1040 bekommt von mir die 4 Punkte - Einen Abzug gibts für die Knöpfe . . .

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen mit dieser Rezession weiterhelfen.
Von mir gibts ne klare Kaufempfehlung.

25.1.2014

So - hab jetzt den Sony seit einer Woche. Er tut seinen Dienst perfekt.
ABER: Das Teil wird mal richtig warm - Volume auf 50 = heiss.
Das stimmt mich sehr bedenklich. Ich hab mir nun nen Lüfter aus nem PC Netzteil
auf den Gehäusedeckel gelegt - ist zwar minimal hörbar - aber der Sony bleibt
zimmerwarm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.03.2014 10:27:52 GMT+01:00
3cm ist für jeden AV-R in der Klasse kritisch. 10cm minimum!
Wie konntest du Volume level 50 erreichen? Bei mir ist es auf Level 15 schon richtig richtig laut?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2014 10:48:07 GMT+01:00
Plasma Freak meint:
Moin,

ja - 3cm ist wohl wirklich nicht empfehleneswert.

Ich spiele Filmmaterial von meinem NAS über einen 1080P Satreceiver zu.
(NAS -> Satreceiver via LAN > via HDMI > Sony Receiver )

Anscheinend passt der Level (am Receiver auf Vol Level 80% )den der Satreceiver rausgibt nicht zum Sony.

Per Bluray Player muss ich nicht ganz soweit nach oben....
‹ Zurück 1 Weiter ›