Kundenrezension

12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ...eintönig - aber nicht schlecht., 21. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Black Dog Barking (inkl. 3 Bonus Tracks) (Audio CD)
Meiner Meinung nach ist das Album ein wenig eintönig , sprich Airbourne drücken hier immer auch die 12. Ein bisschen mehr Abwechslung täte dem Album doch ganz gut. Komisch finde ich, dass die 3 Bonus Tracks besser sind als die Songs 1 - 10. Airbourne bedienen sich beim 2. Song ANIMALIZE kräftig bei KISS. Beim ersten mal hören dachte ich , hier würde Gene Simmons von KISS singen. Auf dem 3. Song NO ONE FITS ME bei der Bridge klauen Airbourne bei ALICE COOPER. Der 4. Song BACK IN THE GAME hat was von JACKYL.

Absolute Höhepunkte sind die Songs LIVE IT UP , BLACK DOG BARKING und CRADLE IN THE GRAVE.

Ich habe mir nach ca. 3x Airbourne hören eine AC/DC CD angehört ( THE RAZORS EDGE ) - AC/DC spielen ganz klar eine Liga ( oder doch 2 ) höher , die Songs und die Produktion sind um vielfaches besser. Ich verstehe den Vergleich mit AC/DC beim besten Willen nicht. Mann könnte Airbourne am besten Vergleichen mit z.b. NEW AMERICAN SHAME ; ROSE TATTOO ; DOOMFOXX oder JACKYL. Aber doch nicht mit AC/DC. Ich bitte Euch !.

Zur Produktion von BLACK DOG BARKING:
Brian Howes Produktion ist schlechter als die Produktion von Bob Marlette auf RUNNING WILD. Die Produktion und der Mix von BDB ist ein wenig schwammig. Bob Marlette ( u.a Alice Cooper ) verlieh dem Debüt RUNNING WILD einen gewissen Charme , die Songs sind Abwechslungsreicher und um Längen besser produziert. Ich verstehe die Logik von Airbourne nicht ganz , BDB ist das 3. Album und auf jedem Album kommt ein anderer Top Producer vor. Ich glaube der ständige Produzenten Wechsel ist nicht so ganz das Optimale.

FAZIT: Kein schlechtes Album aber auch nicht der Überflieger , daher 3 fette Punkte.
Für alle die von Airbourne noch nichts kennen, empfehle ich aber das 1. Album von 2007 RUNNING WILD.

So , jetzt ziehe ich mir zur Abwechslung das AC/DC Album BLOW UP YOUR VIDEO rein. ROCK ON !!!.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.05.2013 00:15:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.05.2013 00:18:56 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
"Ich verstehe den Vergleich mit AC/DC beim besten Willen nicht."

Qualitativ ist da natürlich ein Unterschied, aber die Riffs sind oft ähnlich, viele Akkorde sind auch identisch. Die Band hat auch mehrfach betont, dass AC/DC ein großer Einfluss für sie war und ich schätze, genau deswegen müssen sie sich auch Vergleiche gefallen lassen, oder andere Akkorde spielen und den Aufbau der Songs (Einfache, aber starke Texte, bei denen der Refrain seeeehr oft wiederholt wird... Alkoholgeschwängerte Texte um Weiber, Schlägereien und Freiheit usw.) ändern. Und hier wurde sogar die berühmte 10-Song-Formel von AC/DC übernommen (die Bonussongs zählen nicht).

Das sage ich als absoluter AC/DC Liebhaber und als jemand, der sowohl AC/DC, als auch Airbourne auf der Klampfe gespielt hat. Aus den Fingern gesogen sind die Vergleiche also nicht. ^^

Trotzdem stimme ich zu, dass AC/DC auf jeden Fall einige Klassen höher anzusiedeln ist, allerdings muss man Airbourne zu Gute halten, dass sie HEUTE in dieser Musikwelt absolut klassische Rockmusik machen und dabei gleichzeitig Tribut an all Ihre Vorbilder zollen.

Veröffentlicht am 28.05.2013 14:20:04 GMT+02:00
BigJack meint:
Amen! :)

Let there be Rock!

Veröffentlicht am 28.05.2013 19:16:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.05.2013 12:14:48 GMT+02:00
Funeral Doom meint:
Ähem ..., also den Vergleich mit den Australiern müssen sich Airbourne schon gefallen lassen. Allerdings finde ich das hier gar nicht sooo schlimm, weil immerhin die Stimme öfter mal "nicht" nur an Scott oder Johnson erinnnert.

@Meanstreak

Wenn Sie eine "richtige" Kopie von AC/DC haben wollen, empfehle ich die neue von "Krokus", die wirklich NUR imitieren. Hauptsächlich bei Young & Co., allerdings auch sehr originalgetreu bei Quo und ZZ Top. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wo die ganzen Top-Bewertungen für so eine Abkupferei herkommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2013 19:22:36 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
"Man kann das nur mit völliger Fan-Verblendung und "ewiger Gestrigkeit" erklären. "

Oder die haben einfach nur eine andere Meinung als du. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2013 20:31:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.05.2013 12:16:27 GMT+02:00
Funeral Doom meint:
Ich habe nix gegen ein paar Anleihen, jeder hat seine Wurzeln. Aber auf "Dirty Dynamite" wird offensichtlich sehr originalgetreu bei den "Känguruhs" geklaut. Das dürften Sie als Kenner (entnehme ich dem ersten Beitrag) wohl nicht leugnen können!

Und zwischen "Tribut" zollen und Kopie, besteht ein gewaltiger Unterschied!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2013 23:23:31 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
Sorry, ich kann echt keine Diskussion mit jemandem führen, der glaubt, dass andere Meinungen "verblendet" sind. ;)

Veröffentlicht am 29.05.2013 10:00:35 GMT+02:00
K. Krug meint:
Grundsätzlich schließe ich mich Deiner Meinung an, aber in Details sehe ich es anders.

Ich hätte auch mehr Abwechslung erwartet, es ist aber an den ersten Riffs mancher Lieder zu erkennen, wo es die nächsten Jahre hingeht. Black Ice ist auch nicht top, sie wirkt zusammengewürfelt.

Auf die neue Krokus-Scheibe "könnte" auch AC/DC stolz sein. Auch wenn nicht alle Lieder top sind.

Für mich steht fest: die Band hat die Power und das Potenzial AC/DC nicht nur würdig zu beerben, sondern den Rock auch in dieser Richtung weiter zu beleben.

"Ride on" ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2013 14:15:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.05.2013 14:16:02 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
"Black Ice ist auch nicht top, sie wirkt zusammengewürfelt."

Amen. Die Songs wollen qualitativ und stilistisch nicht zusammenpassen. Einige Bretter sind dabei, aber dermaßen viel belangloses. Da sind mir weniger Songs lieber, als so viel Füllmaterial.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2013 07:55:26 GMT+02:00
Hans meint:
Probleme habt ihr !!!!! Krokus kupfern ab.......na und ? Ist doch eine coole Scheibe die rockt. Ist doch toll das es Bands gibt die dieser Richtung folgen. Das gleiche gilt für Airbourne: toll das es sie gibt ! Man kann sich doch nicht nur Jahrzehnte lang AC/DC anhören. Bei AC/DC ist es aber doch auch leider so dass ab Back in Black nur noch 2 - 3 Songs top sind pro Album. Wenn es nach mir ginge dürften lieber heute als morgen noch 20 Bands aus ihren Löchern kommen die sich anhören wie AC/DC, Krokus, Airbourne, Johnny Crash, Rhino Bucket usw ! Ist doch geiler Stoff von dem man nicht genug bekommen kann !!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2013 15:45:43 GMT+02:00
Mike the Bike meint:
Man soll sich mal mit der Geschichte von KROKUS beschäftigen ,.. die gibt es genau so lange wie AC/DC ,.. und waren in den Anfangzeiten in USA und bei uns genau so erfolgreich ,.. sie beackern schon seit je her das gleiche Feld wie AC/DC ,.. nur weil AC/DC erfolgreicher ist würde ich es nicht ankupfern nennen ,.. genau so könnte ich behaupten AC/DC kupfern von KROKUS ab.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.872.476