Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandiose Erzählwelt, die sich in keine Kategorie einordnen lässt, 20. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Welt. SPIEGEL-Edition Band 25 (Gebundene Ausgabe)
Lange habe ich überlegt, ob und was ich zu diesem Buch sagen könnte, das für mich - wertfrei verstanden - völlig unvergleichlich ist.

Im sanften, poetischen Ton eines Märchenerzählers konstruiert Ransmayr eine Parallelwelt, die irgendwo zwischen römischer Antike und moderner Industriestadt in Endzeitstimmung ("Die eiserne Stadt") angesiedelt ist und auch sonst zwischen den Zeiten liegt: Zwar wird Naso (Ovid) erst seit Kurzem vermisst, was aufs alte Rom verweist, dennoch spielen aber Dinge des modernen Lebens wie Megaphone, Telefone und Filmprojektoren eine Rolle.

So, wie die Stadt sich im luftleeren bzw. zeitlosen Raum befindet, so sind auch sämtliche Personen irgendwo zwischen den klassischen Ovid'schen Helden und Romanfiguren angesiedelt.

Mein Tipp: Wenn man mit der griechischen Mythologie nur wenig vertraut ist sollte man unbedingt zuerst das Nachwort ("Ovid'sches Repertoire") lesen, da es die Anleihen aus der Mythologie erklärt.

Sowohl die Stadt als auch die Personen selbst verwandeln sich im Laufe der Erzählung noch immer weiter, sofern sie im Fluss der extremen Jahreszeiten nicht einfach verschwinden. Damit folgt Ransmayr inhaltlich Ovids Metamorphosen, imitiert also den sagenhaften Römer.

Immer mehr dominiert zum Ende hin die Natur die Stadt, während die Personen von ihrer ganz eigenen Vergangenheit (meist frei nach Ovid) eingeholt werden. Zum Schluss selbst möchte ich hier nichts verraten, außer dass er dem Motiv des Wandels und der Verwandlung treu bleibt.

Wer diese Wandlungen und Mischungen aus zwei Perspektiven jetzt komplex oder verwirrend findet, der liegt genau richtig. Allerdings bereitet Ransmayrs fast traumverlorener Tonfall ein sehr sinnliches Lesevergnügen und verführt genauso wie die Anspielungen auf Ovids Werk und das alte Rom immer aufs Neue zum Weiterlesen, wenn auch nur selten Spannung im konventionellen Sinn aufkommt.

Wirklich empfehlen kann ich dieses Buch allen, die beim Lesen auch an Sprache und Stil selbst viel Freude haben oder Liebhabern der antiken Mythologie. Für Fans konventioneller Romane könnte dieses Werk schwer verdaulich sein. Einzigartig ist es aber in jedem Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (41 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,73
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 3.363