Kundenrezension

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 26. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Age Of The Joker (Limited Digipack Edition, handsigniert / exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
Ich bin schwer begeistert von dem Album. Es gibt im Grunde keinen Track, der mir gefällt. Nur bei "Robin Hood" gibt es diese Stelle, an der Tobi dann lacht... das klingt so extrem gekünstelt, dass es fast den Song tötet, aber zum Glück nur fast. Also ich bin total begeistert.

Zum Thema handsigniert: Es las sich so, als wäre die CD-Hülle selbst handsigniert. Aber es handelt sich (leider) nur um eine Joker-Karte, die als Beilage enthalten ist. Leider wirken die Unterschriften auch nur wie ein Druck.

Aber ich habe mit für die Limited Edition ja auch nur entschieden, weil sie im Grunde ebenso teuer ist, wie die normale CD und von daher ist mir das egal ;-)

Die Mucke ist jedenfalls mal wieder jeden cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.08.2011 12:58:19 GMT+02:00
"Es gibt im Grunde keinen Track, der mir gefällt" Ah, ach so.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2011 13:12:10 GMT+02:00
laut edguy.net ist die karte aber wirklich handsigniert und nicht bedruckt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2011 13:23:39 GMT+02:00
torak11 meint:
...und trotzdem "grandios"!! ;-)

Veröffentlicht am 26.08.2011 16:14:57 GMT+02:00
Max G. meint:
Karte ist Handsigniert, da verschiedene Farben, verschiedene Stiftbreiten und "leerstellen/abnutzung des Stiftes(da leer)" erkennbar. Weis nicht wie der Rezensent darauf kommt dass die Unterschriften wie ein Druck wirken...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2011 16:17:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.08.2011 16:18:33 GMT+02:00
Tom Fielding meint:
Hallo,

ich habe Bilder online gestellt und kann Euch beruhigen. Die Karten SIND handsigniert. Ich sammle seit 25 Jahren quer durch den Metalbereich. Die Papierbeschaffenheit der Karte (die Rückseite ist Matt) und die Verwendung von Finelinern lassen, das muss man zugeben, die Signaturen etwas wie einen Druck wirken. Einmal gegen die Sonne halten reicht aber den letzten Skeptiker. Max kam mir zudem zuvor: Verschiedene Stifte/Breiten.

Veröffentlicht am 27.08.2011 10:54:57 GMT+02:00
Tja, auch wenn die Karte wirklich handsigniert ist bin ich etwas enttäuscht, da ich eigentlich dachte, dass das Cover signiert ist wie es bei mehreren anderen handsignierten Alben der Fall ist die ich gekauft habe. Der Artikeltext ist irreführend.
‹ Zurück 1 Weiter ›