Kundenrezension

32 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen No Indie Rock n Roll For Me..., 27. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Day & Age (Audio CD)
Ich bin Fan der Killers von Anfang an, habe eines der besten Konzerte meines Lebens in FFM gesehen, finde das Album Sams Town überragend und war gespannt, was nach der Hammersingle Tranquilize" (nebenbei das Beste, was Flowers & Co. jemals aufgenommen haben), gespannt, wieŽs weitergehen würde. The Killers waren die letzte verblieben Hoffnung auf gut gemachte Rockmusik. Und nun Day + Age. Ich hätte nie gedacht, das mal sagen zu müssen, aber die Platte nervt ohne Ende und ist darüber hinaus so maßlos uncool, dass man selbst beim Hören im Auto nicht umhin kommt, sich fremdzuschämen. Das ganze Album wirkt unfertig, als habe man von halbwegs tauglichen Rocksongs einfach die Gitarrenspur gelöscht. Grauenhaft, denn es findet sich wirklich kein einziger richtiger Lichtblick auf Day & Age. Ein Song leiert wie der nächste und die sonst göttliche Stimmer von Flowers wirkt plötzlich aufgesetzt und manieriert. Mir ist es bis heute nicht gelungen das Ding in einem Stück durchzuhören. Da ist nichts mehr von den New Wave Anleihen von Hot Fuss oder Sawdust, nur ein endlos seichter Brei. Quo Vadis Killers?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.11.2008 21:42:22 GMT+01:00
Danke für diese Rezension! Sie spricht mir 100% aus der Seele! Ich bin ein Killers-Fan der ersten Stunde. Das was die Killers hier vorlegen, hat nichts mit den beiden Vorgängern zu tun. Es ist in Phasen tatsächlich eher ein Mischmasch aus aus Modern-Talking und Schlagermusik. Das ganze macht mich einfach nur traurig, sind die beiden ersten Alben doch Sternstunden gewesen.

Veröffentlicht am 09.01.2010 22:28:33 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.01.2010 22:34:10 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wiesbaden

Top-Rezensenten Rang: 4.619.253