Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

322 von 342 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz Nett, aber für es gibt Schwachstellen, 6. April 2011
Rezension bezieht sich auf: BEEM Germany Fresh-Aroma-Perfect V2, Kaffeemaschine mit Mahlwerk, Edelstahl (Haushaltswaren)
Da viele Kommentare sich hier wiederholen, schreibe ich nur die Besonderheiten, welche ich noch nicht so gelesen habe.

1. Mahlwerk
In die Vorratskammer passen ca. 125g Bohnen, das ist ca. 1/4 Kaffepaket á 500g.
Das Mahlwerk ist in 5 Stufen einstellbar. Ich habe mich direkt für die feinste Stufe (ganz links) entschieden. Das Ergebnis ist recht grobes Kaffeepulver, welches leider nicht mit bereits gemahlenem Kaffee aus dem Geschäft zu vergleichen ist. Das hat zur Folge, dass der Verbrauch an Bohnen deutlich höher ist. Man sieht sehr schön, wie schnell die Vorratskammer leer wird. 2 Kannen Kaffe werden mit einer Füllung (125g) schon knapp. Zack und leer. So viel Kaffeepulver brauche ich sonst nicht.

2. Ergebnis des Kaffees
Es gibt 3 Möglichkeiten die Kaffeestärke zu beeinflussen
- Mahlgrad
- Vorgabe Anzahl Tassen (Ist nur für die Stärke, bzw. verwendete Bohnenmenge relevant. Es läuft immer der gesamte Wassertank durch)
- Auswahl Kaffeestärke (leicht, mittel, stark)

Bei der Einstellung 4 Tassen, leicht, feinster Mahlgrad habe ich wirklich einen tollen Kaffee erhalten, mit vertretbarem Verbrauch an Kaffeebohnen. Alle weiteren Versuche waren schlichtweg inakzeptabel. Der Verbrauch an Kaffeebohnen ist emens hoch und der Kaffe wird aufgrund des Mahlgrades recht schwach, oder verbraucht so viel Kaffeebohnen, dass der gesamte Filter (1/4) mit Kaffeepulver voll ist. Das ist wahnsinn.

3. Temperatur
Der Kaffee ist wahnsinnig heiß. Dass habe ich bisher noch nicht erlebt. Hier ein großes Plus!
Allerdings verdampft auch eine Menge Wasser beim brauen. Hier muss immer mind. eine Tasse mehr an Wasser in den Tank gegeben werden, als hinten wieder an Kaffee raus kommt.

4. Kaffeekanne
Die Kanne passt prima und ist handlich. Der Kaffee lässt sich super ausschenken. Allerdings gibt es für den Deckel ein dickes Minus. Dieser lässt sich nämlich nur sehr schwer von der Kanne lösen. In der Anleitung steht dazu, dass dieser gegen den Uhrzeigersinn aus der Halterung gedreht werden muss. Mein Deckel ist beim dritten mal rausgebrochen => Kaputt.

5. Resumee
Die Maschine macht zunächst einen guten Eindruck, dennoch werde ich meine aus folgenden Gründen wieder zurückschicken.

- feinster Mahlgrad ist immer noch sehr grob (wie feiner Kies)
- Deckel ist kaputt, da er sich nur sehr schwerfällig lösen lässt
- Alles was über 4 Tassen Kaffee hinausgeht hat einen inakzeptabel hohen Verbrauch an Kaffeebohnen

Beim saubermachen der Maschine stellte ich fest, dass noch unheimlich viel gemahlener Kaffee im Schacht hing.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.02.2012 18:00:50 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 28.12.2013 17:29:10 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 13.07.2012 19:56:47 GMT+02:00
Dr. Moravec meint:
Ich bin sehr froh über diese kritische Rezension. Meine Tendenz in Richtung Vollautomaten steigt. Danke.

Veröffentlicht am 15.12.2012 19:14:06 GMT+01:00
gehrke meint:
Ich freue mic h über diese Beurteilung, die wirklich sehr sachlich ist und genau alles auf den Punkt trifft. Ich gebe sie auch zurück, weil ich einfach nur ganz schwachen Kaffee bekommen habe, bei 2 - 4 Tassen. Da soll man aber noch eine Taste zusätzlich drückren können, damit der Kaffee stärker wird, aber wie gsagt, nur bei 2 - 4 Tassen. Was mache ich, wenn ich 10 Tassen brühe. Christel Gehrke

Veröffentlicht am 22.08.2013 19:30:01 GMT+02:00
Gudrun Hicks meint:
Kann das alles voll bestätigen. Leider ist der Kaffee nicht fein genug zu mahlen und bei 10 Tassen verdunsten fast 2, zumindest kommen sie nicht unten wieder raus.
Auch lässt ssich die Maschine nicht vernünftig entkalken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2015 12:52:01 GMT+01:00
Dieter meint:
darum haben wir diesen automat auch nicht gekauft,
danke für ihre offenheit !
mfg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2015 05:26:15 GMT+02:00
Hans Meyer meint:
Was ist denn der Unterschied zum Vollautomaten? Habe auch die Saeco HD8751/11 für ca. 350 Euro, aber die Beem gefällt mir besser.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2016 19:17:02 GMT+01:00
Stimmt! Hab auch 2 Tassen gewählt, feinsten Mahlgrad eingestellt und die Aromaplus Taste gewählt - raus kam ein ganz wässriger, scheußlicher Kaffee. Der Kaffeesatz war eindeutig zu grob! Ob`s was bringt, den Kundendienst wegen diesem Problem zu kontaktieren? Außerdem duftet es kein bisschen nach frisch gebrühtem Kaffee, sondern nach Plastik. Weiß noch nicht, was ich mache...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2016 13:10:58 GMT+01:00
Mari meint:
Hallo, ich habe die gleiche Probleme, ich weiss nicht was ich machen soll.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2016 13:53:47 GMT+01:00
...zurück schicken! Ich habe damals den Kundendienst kontaktiert (wir sind telefonisch immer für Sie da) und wurde aufgefordert mich per Mail mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen. Nach einigen Wochen bekam ich JETZT eine Antwort, sie brauchen die Bestellunterlagen, um tätig werden zu können - ob es zu einer Reparatur kommt, oder doch ein neues Gerät geliefert werden muss! Ich bin echt froh, dass ich diese Maschine los bin. Wir haben uns jetzt für einen Vollautomaten von Jura entschieden - leider eine andere Preisliga.
‹ Zurück 1 Weiter ›