Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knackige Schärfe, brillante Farben: Echtes Pro-Objektiv!, 7. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Walimex Pro 16mm 1:2,0 DSLR-Weitwinkelobjektiv (Filtergewinde 77mm, Gegenlichtblende, großer Bildwinkel, IF) für Canon EF Objektivbajonett schwarz (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Von Hause aus sind Journalisten ja zum Skeptiker erzogen...und ich gebe zu, ich war mehr als skeptisch, als ich dieses Test-Objektiv erhielt. Insbesondere, weil ich zuvor mit einem Fisheye dieses Herstellers einmal schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Das Objektiv wurde schnell und gut verpackt durch Amazon ausgeliefert. Das Wallimex Pro 16 mm 2,0 stammt meines Wissens aus der Fertigung Samyang. Schon beim Auspacken war die erste Skepsis verflogen. Das Objektiv ist sauber und hochwertig verarbeitet. Die mitgelieferte Gegenlichtblende rastet sauber ein.

Das Objektiv mit Metallgehäuse liegt gut in der Hand. Der Schärfering läuft butterweich und hat einen komfortabel langen Einstellweg. Der Blendenring rastet in Halbstufenschritten ab Blende 2,0 bis Blende 22 sauber ein.

Die Optik garantiert exzellente Abbildungs- und Schärfeleistung bis in die Bildecken. Ich habe oben einmal einige Fotos eingestellt. Der Bildwinkel wird mit 79,5° angegeben. Die Brennweite entspricht beim Cropfaktor von 1,6 an meiner Canon 60 D 25,6 mm.

Aufgrund des Weitwinkels sind kisten- bzw. tonnenförmige Verzeichnungen schwer zu vermeiden. Ich habe ein Foto (Gitterstäbe) eingestellt, um die Verzeichnung dieses Objektives zu dokumentieren. Das Vergleichsfoto ist mit anderer Brennweite von einem anderen Hersteller aufgenommen -und nur für die größten Skeptiker- um zu zeigen, dass die Gitterstäbe gerade sind. Leider habe ich kein identisches Weitwinkel meines "Haus-Herstellers", sonst hätte ich gerne hier einen Vergleich gemacht. Ich habe aber danach Blumen fotografiert. Daran können Sie die wirklich gute Schärfe und Auflösung des Objektives erkennen. Weiterhin lässt sich daran erkennnen, dass diese wirklich leichten Verzeichnungen lediglich bei Architektur-Fotos etc. ins Gewicht fallen, wo es auf parallele Linien exakt ankommt.

Also Schärfe, Abbildungsleistung und Haptik aus voller Überzeugung 5 Sterne.

Wo Licht ist, ist meistens auch Schatten, auf jeden Fall in der Fotografie. Die Freude an diesem Objektiv wird durch einige Eigenschaften ein wenig getrübt.

1. Nur manuelle Scharfstellung möglich.
2. Kein Automatikbetrieb, d.h. die Blende muss immer mit der Hand vorgewählt werden. Also ist bei Canon das Fotografieren nur im Modus "M" - wie manuell- möglich. Bei meiner 60 D (bei anderen konnte ich es nicht testen) besteht auch die Möglichkeit im Programm AV zu fotografieren. D.h. man wählt die Blende vor und die Kamera sucht sich die passende Belichtungszeit automatisch.
3. Für Anhänger von Photoshop...Das Objektiv (wird bei mir) nicht erkannt. Alle anderen Linsen, egal ob von Sigma oder original Canon-Linsen, werden erkannt. D.h. der Fotograf kann bei diesem Objektiv nicht in den Datei-Informationen nachsehen, mit welcher Blende, welcher Brennweite, welcher Verschluss-Zeit das Objekt aufgenommen wurde.

Für wen lohnt sich diese Fest-Brennweite?

Für Landschaftsfotografen mit hohem Qualitätsanspruch auf jeden Fall. Zu berücksichtigen ist, die nicht ganz einfache Scharfstellung. Am besten funktioniert es im Live-Bild-Modus und mit der 10fach Lupe. Das bedingt aber fast zwingend ein Stativ. Daher würde ich das Objektiv für Landschaftsaufnahmen uneingeschränkt empfehlen.

Für die Reportage-Fotografie gibt es nur eine bedingte Empfehlung. Überall, wo es auf Geschwindigkeit ankommt, stößt das Objektiv an seine Grenzen. Noch schöner hätte ich es gefunden, wenn dieses Objektiv für den Vollformat-Sensor geeignet wäre...Denn Qualitätsfanatiker, die Landschaft fotografieren und dort Nuancen einfangen wollen, sind m.E. immer noch besser mit dem Vollformat bedient. Da ich neben der 60 D noch eine 5 D Mark II nutze, würde ich persönlich wohl eher zu einem 24 mm von Canon tendieren, um auch gleichzeitig das Vollformat mit abzudecken.

Bei den 5 Sternen bleibt es trotzdem, denn bezogen auf den Preis ist die Abbildungsleistung in Schärfe und Details einfach faszinierend. Und wer speziell für die Landschaftsfotografie eine tolle Optik sucht, wird auch die Zeit haben, manuell Blende und Schärfe zu wählen.

Ich wünsche immer "gut Licht" und viele tolle Fotos mit dieser Spitzen-Optik!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Wilfried Teuber
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Ahaus

Top-Rezensenten Rang: 412