Kundenrezension

67 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut konzipiertes Smartphone mit LTE, 28. September 2013
Rezension bezieht sich auf: HTC One Mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) LCD-Display, 1,4GHz, Dual-Core, 1GB RAM, Ultrapixel Kamera, Android 4.2) silber (Unlocked Phone)
Ich habe mir das HTC one mini speziell wegen LTE besorgt, da ich oft die Tethering Funktionalität nutze, um mit einem Notebook per WLAN ins Internet zu gehen. Ich war absolut überrascht, dass bei mir zuhause LTE zur Verfügung steht, wo ich früher nur Edge nutzen konnte. Der LTE-Effekt ist aber geräteunabhängig. Das HTC one mini hat eine angenehme Größe, ist sehr flach und leicht. Das Gerät ist hervorragend verarbeitet. Ich habe es direkt in eine transparente Schutzhülle von Mubmi gesteckt. Die Performance ist gut; alles reagiert sehr flüssig auf Bildschirmeingaben. Im Internetbrowser sind die Seiten oftmals im LTE Betrieb einfach da; sie bauen sich nicht mehr sichtbar auf. Ich finde das Display sehr brilliant.

Das Gerät unterstützt GPS und GLONASS, so dass sehr viele Satelliten zur Positionsbestimmung genutzt werden. Der eigene Standort ist blitzschnell ermittelt, was ich auf Dienstreisen sehr wichtig finde (wenn man aus Flughafenparkhäusern in USA herausfährt, ist man ohne schnelles GPS schnell "Lost in Space". Der WLAN Empfang ist sehr gut, was für mich auch elementar ist, weil ich oft über Hotel WLAN VoIP Telefonate führe bzw. "skype". Die klassische GSM-Telefonie funktioniert auch einwandfrei. Die Tonqualität ist sehr gut. Praktisch auch die Benachrichtigungs-LED hinter dem Lautsprechergitter: Emails, Anrufe und der Ladezustand werden auf einen Blick angezeigt, ohne dass man das Display aktivieren muss!

Ich hatte vorher ein Motorola RAZR i, welches mit dem WLAN der weit verbreiteten Friz!Boxen nicht zurecht kam. Beim HTC one mini tritt das Problem nicht auf. Es funktioniert im Gegensatz zum RAZR i auch das FM Radio und die Kamera liefert gute Bilder.

Über die Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen; ich muss den Akku erst einmal ein paar Mal durchladen. Übrigens kann man die Geräte nur so flach bauen, wenn die Akkus fest verbaut werden.
Wirklich kritisch ist der fehlende SD Kartenslot! Ich habe Navigon Europe und USA installiert; da muss man sich schon genau überlegen, welche Karten man installiert. Ich habe aber nie gewaltige Musik-, Bild bzw. Videosammlungen auf meinen Geräten gehabt.

Nachtrag: Im Telefon ist ein VoIP Client bereits integriert. Das ist Android Standard, wird aber von zahlreichen Herstellern entfernt. Ich kann also über die Standard-Telefon Funktion Telefonate über WLAN usw. führen, in dem man die sich Konten bei Anbietern wie Sipgate usw. holt und im HTC One mini einträgt.

Update 2:

Gestern hat das HTC one mini ein Update auf Android KitKat 4.4.2 erhalten! Das Gerät läuft m.E. noch flüssiger bei geringerem Akkuverbrauch. Ich bin weiter
von dem Gerät überzeugt, weil alles einwandfreu funktioniert.

Update 1:

Das WLAN ist nicht nur gut, sondern das beste, was ich je hatte! Wo mich mit dem RAZR i oder Samsung S3 mini so 26 MBit/s hatte, habe ich mit dem HTC one mini > 50 MBit/2.

Die Lautsprecher des HTC one mini: Ich habe mich erst einmal gar nicht mit dem Sound des HTC one min beschäftigt. Warum? Weil man den früher eh vergessen konnte. Der
Sound des HTC one mini ist grandios! Es ist unglaublich, was man aus so einem dünnen Ding rausholen kann. Ich höre jetzt tatsächlich in meinem Arbeitszimmer Radio (via
Internet TuneIn App) und Musik mit dem HTC one mini. Der Sound ist klar mit kräftigem Bass.

Was mich inzwischen richtig ärgert ist der fehlende micro-SD Kartenslot bei dem ansonsten guten Gerät! Welcher Marketing-Stratege hat das so entschieden? Als Notlösung
habe ich mir einen USB Stick mit Micro-USB Anschluss bestellt, damit man Musik bzw. Videos auf bzw. vom Smartphone kopieren kann. Das wäre aber völlig überflüssig, wenn
man einfach eine 32 MByte micrso-SD Karte einstecken könnte. Ich will nicht wissen, wieviel mehr Geräte HTC mit mico-SD Kartenslot hätte verkaufen können! Also HTC - viel-
leicht gibt es einen Modell-Update auf HTC one mini V2?

Ich finde es sehr interessant, dass in Gerätevergleichen solche elementare Probleme nicht genannt werden:
Das Samsung Galaxy S4 mini hat wohl massive Empfangsprobleme beim Telefonieren. Ein Smartphone, bei dem
es die elementaren Funktionen wie telefonieren nicht tun, taugt nichts!

Als Workarround wegen SD Speicherkarte: Das HTC one mini beherrscht den USB Hostmodus. Man kann einen USB
Stick mit micro Anschluss an den USB Anschluss des HTC anstecken und auf den USB Stick zugreifen. Ich
kopiere also Videos, Bilder oder Musik zwischen dem USB Stick und dem HTC bei Bedarf hin und her.

Inzwischen bin ich auch auf einen Mini-Kartenleser für micro SD Karten gestossen (Google meenova), den
man für 15$ bestellen kann.

Das Gerät startet im ausgeschalteten Zustand unglaublich schnell: Innerhalb von 15 Sekunden kann man
das Gerät verwenden, wenn man es komplett abgeschaltet einschaltet.

Der Akku reicht bei mir bei durchschnittlicher Benutzung einen Tag. Bei intensiver Nutzung (insbesondere Navigation)
ist der Akku nach 3-4 Stunden leer. Daher hänge ich das Gerät im PKW bei der Navigation an ein KFZ Ladekabel.

Mein erstes Fazit:

Positiv

- Ich habe Ende März Andoid 4.4.2 KitKat installiert. Das Gerät läuft noch schneller.
- Sehr gut verarbeitetes & formschönes Gerät mit praktischen Abmessungen und Fliegengewicht.
- brilliantes Display
- Gute Systemperformance
- Schnelle Standortermittlung mittels GPS/ GLONASS
- Extrem gutes WLAN und LTE Empfang
- FM Radio
- Benachrichtigungs-LED hinter den Lautsprechergitter (zeigt auch an, wenn der Akku geladen ist)
- VoIP Client ist integriert
- Sagenhafter Sound aus den Frontlautsprechern

Negativ

- Kein SD Kartenslot (Workaround mittels USB Stick mit mico USB Abschluss bzw. meenova micro Kartenleser)
- Der Ein/Aus/Standby Schalter liegt m.E. ungünstig (links oben)

Ich habe ein neues Gerät für 330€ gekauft. Für den Preis kann man nichts falsch machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2013 16:58:53 GMT+02:00
Wo gibt es das HTC One mini für 330 euro, neu???? Würde es sofort holen :)

Vielen dank für die Rezension, hat mich überzeugt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 20:47:11 GMT+02:00
Hallo Katharina,

ich habe das Gerät beim ebay Anbieter fone4you gekauft. Er hat den Preis etwas angehoben. Das Angebot mit ca. 15 Geräten war binnen weniger Stunden komplett verkauft.

Grüße

Martin

Veröffentlicht am 27.10.2013 21:48:25 GMT+01:00
Daniel P meint:
Das Handy von Motorola heißt übrigens korrekt RAZR i.. Das WLAN Problem hatte ich auch, dafür hätte man im Menu der Fritz!Box den WLAN 802.11n Standard deaktivieren müssen (bei meiner 7270 auf 802.11b+g auswählen). Inzwischen musste ich es abgeben, da es von der Reparaturfirma beschädigt wurde. Ich hab mir selber ein HTC One gekauft und guck für meine Freundin nach einem HTC One Mini. Falls sich das Motorola (welches übrigens kein schlechtes Handy ist!) noch immer in ihrem Haushalt befindet, probieren sie die WLAN Einstellung mal aus ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.10.2013 22:27:25 GMT+01:00
Hallo,

vielen Dank. Richtig - ich werde den Namen des Motorola RAZR i korrigieren. Es war mir bekannt, dass das RASZ i Pronleme mit der FritzBox im WLAN 802.11n Standard hat.
Nur ist es schade, dass man den WLAN Modus umstellen muss, damit das RAZR i mit der FirtzBox zurecht kommt.

Das HTC One min hat ja prompt keinerlei Probleme mit der FritzBox im WLAN 802.11n Modus.

Grüße

Martin

Veröffentlicht am 26.11.2013 08:28:55 GMT+01:00
daddy_o meint:
"Ich will nicht wissen, wieviel mehr Geräte HTC mit mico-SD Kartenslot hätte verkaufen können!"
Hier wäre einer. Hoffe auch, daß das verbessert wird. Dann wäre es mein Iphone-Killer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2013 20:03:53 GMT+01:00
Oliver meint:
So So Sie hören also ohne Kopfhörer Radio... wieso dies wohl bei meinem Htc mini nicht geht, würde mich ja mal interessieren. Bei mir muss der Kopfhörer rein, sonst geht gar nichts.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2013 21:41:08 GMT+01:00
Ich höre Internet Radio mittels TuneIn. Da braucht man keinen Kopfhörer als Antenne.

Martin

Veröffentlicht am 27.01.2014 13:40:31 GMT+01:00
R. Gmbh meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 13.06.2014 18:00:19 GMT+02:00
Thomas R. meint:
Aber ein moderner Lithium-Akku braucht nicht mehrmals durchgeladen werden um seine maximale Leistungsfähigkeit zu erreichen (Konditionieren). Das ist lange überholt. Die moderne Akku-Chemie stellt ab erster Ladung volle Kapazität zu Verfügung.

Auch zwischenzeitiges Laden steigert eher die mögliche Zyklenzahl als die komplette Be,- und Entladung.

Klugsch...- Ende ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Mannheim

Top-Rezensenten Rang: 10.323