Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiges Stück Zeitgeschichte!, 16. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Als Hitler unser Nachbar war: Erinnerungen an meine Kindheit im Nationalsozialismus (Gebundene Ausgabe)
Edgar Feuchtwanger wächst in ein einer großbürgerlichen Welt auf. Kino, Theater, Konzerte. Sein Vater leitet einen Verlag. Seine Mutter ist Pianistin. Sein Onkel ist der berühmte Autor Lion Feuchtwanger (Jud Süß). Er sieht Menschen wie Carl Schmitt und Thomas Mann kommen und gehen. Eines Tages jedoch bekommen die Feuchtwangers einen neuen Nachbarn. Adolf Hitler. Er wohnt schräg gegenüber, direkt am Prinzregentenplatz in München. Wachen stehen vor dem Haus. SA-Leute marschieren durch die Straßen. In der Wohnung der Feuchtwangers nimmt das Thema Hitler und seine Politik einen immer größeren Raum ein. Noch darf der Vater seiner Arbeit nachgehen, doch in der Schule wird der junge Edgar immer mehr ausgegrenzt. Sein einst bester Freund spielt plötzlich nicht mehr mit ihm. Im Unterricht müssen sie Hakenkreuze malen. Der Vater ist immer öfter zu Hause. Immer mehr wird der jüdischen Bevölkerung verboten. Die Luft zum Atmen wird für sie immer dünner. Immer mehr deutsche Juden verlassen das Land, doch wo sind sie wirklich sicher? Erwarten sie in einem anderen Land nicht auch dieselben Erniedrigungen? Immer mehr Menschen werden verhaftet, werden nach Dachau in die Nähe Münchens gebracht. Hitlers "Säuberungsaktion" hat längst begonnen. Kommunisten, Demokraten, Homosexuelle, Kranke, Zigeuner und natürlich Juden - sie alle kommen ins Lager, ins Gefängnis. Auch Edgars Vater wird verhaftet, kommt nach Wochen der Angst und der Verzweiflung abgemagert wieder frei. Die Eltern wollen nun auch endlich Deutschland verlassen, ihr geliebtes Land. Hier haben sie immer gelebt, geliebt, gearbeitet. Mit Hilfe der schon geflohenen Verwandtschaft im Ausland gelingt es den Feuchtwangers, Visa zu bezahlen. Als erster fährt Edgar - ganz allein. Er fährt nach Großbritannien. Die Eltern folgen einige Zeit später. Bevor der alles zerstörende Krieg beginnt, haben sie es geschafft das Land zu verlassen.

"Als Hitler unser Nachbar war", das sind die Kindheitserinnerungen des Edgar Feuchtwangers, der später Historiker wurde. Lange Zeit sah er keine Notwendigkeit darin, seine Geschichte aufzuschreiben. Bertil Scali gelang es schließlich ihn umzustimmen. Gemeinsam sind die beiden aufgebrochen, haben sich auf Spurensuche durch München gemacht, auf die Spurensuche von Edgars Kindheit.

"Als Hitler unser Nachbar war" ist ein außergewöhnliches Buch. Da ist der kleine Edgar Feuchtwanger, der hautnah miterlebt, wie sich seine Stadt, wie sich sein ganzes Leben plötzlich innerhalb kürzester Zeit verändert. Dieses Buch ist spannend, es ist authentisch. Es ist ein großartiges Stück Zeitgeschichte, verstörend, berührend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hagen

Top-Rezensenten Rang: 1.530