Kundenrezension

29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Jahre warten... auf DAS?, 7. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Evanescence (Deluxe Edition) (Audio CD)
Fünf Jahre ist es her, dass Evanescence ein Album herausgebracht haben. Da ich schon "Fallen" und "the Open Door" sehr mochte, habe ich sehr gespannt auf das neue Album gewartet. Und meine Meinung dazu ist:
Fünf Jahre zurecht gewartet!

Sie klingen anders, kaum mit Fallen oder the Open Door vergleichbar - und doch hört man sofort, dass es Evanescence ist. Viele der Lieder haben mehr Power, im Sinne von mehr Gitarre, mehr Synthesizer. Und es klingt richtig gut!
Ich bin mir jedoch sicher, dass einigen Leuten, bisherigen Fans, die neu eingeschlagene Richtung nicht gefällt und würde deshalb nur eine bedingte Kaufempfehlung geben. Wer sich unsicher ist, sollte sich zwei, drei Lieder anhören und dann entscheiden. Ist der erste persönliche Eindruck gut: Sofort zuschlagen!

Und da würde ich zur "Deluxe Edition" raten. Sie enthält nicht nur eine Bonus-DVD, die beispielsweise ein Making of des "What You Want"-Videodrehs enthält, sondern auch vier zusätzliche Lieder. Neben den starken "New Way To Bleed", "Say You Will" und "Disappear" gehört "Secret Door" zu diesen vier Bonusliedern, wo man wieder sanftere Töne anschlägt.

Meine Meinung zusammenfassend: Evanescence haben es wieder geschafft, nach einer längeren Pause, diesmal von fünf Jahren, ihr drittes Album ("Anywhere but home" nicht dazu gerechnet), endlich, heraus zu bringen. Und das mit Bravour.

Und einen kleinen Trost, wegen des FSK-Zeichens gibt es, denn es ist lediglich ein Aufkleber. Ich habe jetzt allerdings leichte Kleberückstände auf der Hülle. Also etwas vorsichtiger sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2011 17:22:06 GMT+02:00
H. Thordsen meint:
Kleberückstände würde ja noch gehen - bei mir hat das dumme FSK-Dingens die glänzende Papierbeschichtung teilweise mitgenommen :-( Warum kann man so einen Aufkleber nicht auf der Wegwerf-Folie anbringen? Den Aufkleber mit den Hinweisen auf die Highlights der Deluxe-Ausgabe hat man doch auch außen angebracht. Aber nein, der FSK-Flatschen muss auf das empfindliche Coverpapier. Irgendwie ätzend...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2011 18:51:59 GMT+02:00
[Insert Name] meint:
Das ist sehr ärgerlich. Da liege ich wohl doch nicht ganz richtig damit, dass es "einen kleinen Trost gibt".
Wirklich schade. Aber zu dem (Un)Sinn des FSK-Flatschens bleibt mittlerweile nichts mehr zu sagen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2011 12:25:39 GMT+02:00
Shadow Dragon meint:
Wegen dem Flatschen: Habe letztens mal im Fernsehen gesehen, dass man Aufkleber/Etiketten nachdem man sie mit einem Fön warm gemacht hat, rückstandslos entfernen kann. Habe das bei Aufklebern auf Plastik versucht und es hat ohne Probleme funktioniert. Habe das aber bisher noch nicht bei FSK Flatschen (auf Pappboxen) versucht. Werde das aber mal in Erwägung ziehen.
Vielleicht hilft euch der Tipp ja beim nächsten Mal.
Viele Grüße

Veröffentlicht am 18.10.2011 07:05:36 GMT+02:00
fianna meint:
Also, dank der vielen Warnungen hier war ich besonders vorsichtig, und ich habe es geschafft, das ätzende FSK-Teil abzubekommen, letztlich sogar rückstandsfrei.
-> Erst vorsichtig mit einem flachen Messer an einer Ecke anheben, dann suuuperlangsam abziehen, dann die trotzdem entstehenden Kleberückstände vooorsichtig mit dem Sticker(!) abtupfen, und was dann noch an leichten Spuren übrig ist, mit angefeuchtetem Finger durch drüberwischen entfernen.
Dauert ne gefühlte halbe Stunde, aber hat funktioniert!
Es ist echt eine Sauerei, solch ein schönes Cover so zu verunstalten, aber ich finde auch die Einschiebehüllen, wo kein Plastik mehr dabei ist, man also die CD nicht mehr schnell entnehmen kann, und immer Sorge haben muss dass sie verkratzt, nicht gut!
Ich tu ja gerne etwas für die Umwelt, aber hier wird echt am falschen Ende gespart, meiner Meinung nach!!
Ansonsten ist die Musik fast durchgängig genial, ein paar Momente gibts zwar die ich (noch?) nicht ganz so mag, aber als Fan war eh klar dass ich sie mir hole! :-)
Die DVD hab ich noch nicht gesehen, dazu kann ich grad nichts sagen, ich hab eigentlich auch vorrangig wegen dem nervigen Aufkleber geschrieben!
Liebe Grüsse
fianna

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.10.2011 07:38:26 GMT+02:00
H. Thordsen meint:
fianna hat recht, die Verpackung ist generell nicht das Gelbe vom Ei. Nach leichtem Zusammendrücken, damit die CD herausrutschen mag, ist nun auch noch eine Ecke des Covers aufgeplatzt. In dieser empfindlichen Version, bei der auch die Scheibe jedesmal leidet, leider nur Sondermüll. Nun ja, unterwegs gibt's MP3 auf's Ohr. Die Songs jedenfalls sind einfach nur gut, lediglich "Sick" vermag etwas zu nerven. Freu mich auf's Konzert :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.201.105