Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Seit langem wieder mehr als gut, 20. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Cold (Audio CD)
Ich bin ja in letzter Zeit eher sehr skeptisch gewesen, wenn jemand die neue "Flotsam" angekündigt hat. Aber bei "The cold" muss ich zugeben, zum Glück,mich geirrt zu haben. Dies ist seit ewig langen Zeiten wieder eine Platte, welche dem Namen Flotsam & Jetsam Ehre macht.Denn mit den letzten Outputs konnt ich auch gerade gar nix mehr anfangen. Anders mit dem neuen Stück Musik. Hier herrscht endlich wieder melodiöser Thrash-Power-Metal, für den Flotsam wie keine andere Band in den 80ern stand. Über allem thront wieder die Stimme von Eric A.K.und auch die Gitarren sägen ganz gut. Sicher wird man Flotsam und Jetsam immer an den ersten beiden Outputs messen. Aber das diese für die Band, in heutiger Form, kaum noch erreichbar sein werden ist wohl klar. Von daher finde ich "The cold" einen großen Schritt nach vorne (oder auch zurück:-)). Herausstechend für mich sind die große Power - Ballade "Better of dead" mit einem ganz großen Chorus, sowie "The Cold" mit ebenfalls richtig geilen Gesangslinien. Aber auch der Rest, allen voran " Blackened eyes staring" und "Always", sind mehr als gutklassiger Stoff und in dieser Form von Flotsam lange nicht mehr so zelebriert worden.Zudem gibts keinen richtigen Ausfall auf der ganzen Platte. Daher beide Daumen hoch und seit sehr langer, langer Zeit mal wieder nen Vierpunkter für die Powerthrasher aus den USA!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.09.2010 12:13:21 GMT+02:00
Ich finde es einen Fehler Flotsam immer nur am Debüt und an No Place... messen zu wollen. Mit Quatro und Drift hatte die Band göttliche Alben veröffentlicht, die allerdings klar moderner, grooviger Metal waren und mit den Erstlingswerken nicht mehr viel zu tun hatten. Wenn man The Cold also mit Quatro und Drift vergleicht, dann hat man hier den perfekten Nachfolger für diese zwei (damals von Neil Kernon produzierte) 90er Alben vorliegen. Mit dem Unterschied, das man auf The Cold sehr progressiv und düster zu Werke geht und stellenweise an Nevermore erinnert.
Für mich mit das beste Album des Jahres und steht für mich auf einer Stufe mit den oben erwähnten Alben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2010 09:34:30 GMT+02:00
Hi. Ich reduziere die Band nicht nur auf die ersten Alben: "Drift" und "Cuatro" fand ich auch sehr gut. Aber die beiden Erstlinge sind eben ungeschlagen und daran müssen sich "Flotsam" nunmal messen lassen. Trotzdem finde ich "The cold" auch wirklich sehr, sehr gut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2010 14:14:52 GMT+01:00
M. Müller meint:
Ich weiß nich was Ihr habt, die Dreams of Death ist ein Klasse Album!

Allerdings kommt an die Drift nix ran, das stimmt, ich sach nur Empty Air!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2011 19:03:57 GMT+01:00
Metalpapst meint:
Dreams of Death hat seine Momente, klingt nur leider wie ein schlechtes Demotape aus den 80ern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2011 19:29:18 GMT+01:00
Yo!! Da muss ich dem "Metalpapst" Recht geben. Die Songs sind größtenteils o.k. Aber der Sound ist echt unterirdisch.

Veröffentlicht am 13.09.2011 16:10:17 GMT+02:00
Nico meint:
Ich höre gerade Promise Keepers. Also was den Groove angeht finde ich das Album Unnatural Selection einfach ungeschlagen. Welcome To The Bottom ist für mich ohne Frage einer ihrer stimmungsvollsten und besten Songs. Leider ist der Sound auch auf diesem Album unterirdisch, aber davon kann ich dank des wunderbaren Songwriting absehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2011 21:15:02 GMT+02:00
M. Müller meint:
Sorry, aber dann müsst Ihr Fehlpressungen haben. Ich verstehe nicht, was es an dem Sound auszusetzten gibt?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hessen

Top-Rezensenten Rang: 23.989