Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

81 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Moderne Odyssee!, 4. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Heimkehr (Gebundene Ausgabe)
Bernhard Schlinks neuer Roman "Die Heimkehr" erzählt die Geschichte einer Suche, die das Leben des Protagonisten Peter Debauer bestimmt.
Peter wächst in den fünfziger Jahren bei seiner alleinerziehenden Mutter auf, eine Kindheit voller Vernunft und Pflichtbewusstsein.
Die großen Ferien verbringt er stets in der Schweiz, bei den Eltern seines nicht aus dem Krieg heimgekehrten Vaters. Es sind Sommer voller Geborgenheit und Wärme und besonders genießt er die Abende, an denen seine Großeltern arbeiten. Sie redigieren Heftchenromane und die Druckfahnen darf Peter als Mal- und Schmierpapier behalten. An das strikte Verbot, die Rückseiten zu lesen, hält er sich jahrelang.
Eines Tages wagt er aber doch einen Blick auf die Rückseiten und liest fasziniert die Geschichte eines Stalingrad-Heimkehrers, zu der jedoch der Schluss fehlt. Die Suche nach dem Ende der Geschichte und die Suche nach dem Autor der Geschichte wird für ihn zur fixen Idee und ist der Auftakt für eine jahrelange, akribische Recherche.
Wer war der Autor des Romans und warum wechselte er mehrfach seine Identität? Diese Fragen treiben Peter Debauer um, sie bestimmen seine Zukunft und weisen ihm gleichsam auch einen Weg in die eigene Vergangenheit.
Peter Debauers Geschichte entwickelt sich zu einer Odyssee, an der der Leser unmittelbar Anteil hat.
Immer wieder führen Debauers Wege in die Irre und doch ist er ein Unbeirrter, der erst dann die volle Verantwortung für sein Leben und seine große Liebe übernehmen kann, als er die Antworten gefunden hat, die sich aus der anfänglichen Suche nach dem Ende einer Heimkehrergeschichte ergeben...
Manchmal mag der Roman dem Leser ein wenig überkonstruiert erscheinen. Dennoch möchte ich das Buch uneingeschränkt empfehlen, da auf hohem Niveau eine wirkliche Auseinandersetzung mit den großen Fragen des Lebens stattfindet und Bernhard Schlink sich erneut als schnörkelloser und zugleich sprachgewaltiger Erzähler erweist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.09.2012 11:11:28 GMT+02:00
Barbar meint:
Kassieren Sie sonst auch so viele Abklicks? Mit "sonst" meine ich, dass kein Schlaumeier dasselbe Produkt rezensiert...
‹ Zurück 1 Weiter ›