Kundenrezension

255 von 263 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bose AE2 vs Denon AH D 2000, 22. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bose ® AE2 Audio Kopfhörer ® , schwarz (Elektronik)
Seit längerem war ich auf der Suche nach einem guten Kopfhörer bis max. 300 Euro. Nachdem ich mich bei Freunden von Beyer bis Sennheiser durchgehört hatte, habe ich mir meine 2 Favoriten, den Bose AE2 und den Denon AH D 2000 bei Amazon bestellt und intensiv probegehört.

Verpackung: Spielt eigentlich keine Rolle, ich möchte aber trotzdem anmerken daß ich hier von Bose sehr enttäuscht bin: eine Blisterverpackung gehört zu einem Billigartikel und nicht zu einem Hifi-Kopfhörer dieser Preisklasse.

Lieferumfang: Nochmals Schande über Bose: nicht einmal ein Klinkenadapter war in der Verpackung. Bei Denon gehört er selbstverständlich dazu. Für mich aber nicht so schlimm, weil ich noch einen im Schrank hatte.

Verarbeitung: Der Denon ist exzellent verarbeitet. Solide Mechanik, ein dickes, stoffummanteltes Kabel, das für die Ewigkeit gemacht scheint. Die hier mehrmals geäußerte Befürchtung, daß die Ohrmuscheln abbrechen könnten, kann ich nicht teilen. Das Gelenk ist aus Metall und steckt bestimmt einiges weg. Der Bose ist nicht ganz so edel verarbeitet, aber dafür viel leichter im Gewicht. Der Kunststoff fühlt sich recht wertig an, das Kabel sehr dünn, dafür ist es austauschbar.

Klang: Da mir der typisch amerikanische Bose-Sound eigentlich noch nie gefallen konnte, haben mich die Kopfhörer der Marke doch sehr positiv überrascht. Der Bose kam überhaupt nur deshalb in die engere Auswahl, weil ich die Noise-Reduction Variante eher zufällig bei Mediamarkt gehört habe und begeistert war, wie highfidel die kleinen Dinger im Gegensatz zu den anderen Bose-Produkten klangen.

Und auch der bestellte Bose AE2 überzeugte. Er klingt sehr ausgewogen, fein und dynamisch. Trockener Bass, nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig, sehr gut aufgelöste Mitten und - ganz nach meinem Geschmack - sehr seidige und zurückhaltende Höhen. Ich war echt begeistert. Entsprechend gespannt war ich, ob der ca. 100 Euro teurere Denon da noch eine Schippe drauflegen könnte.

Der erste Eindruck war für mich ein Patt. Der Denon klingt noch etwas voller und aus einem Guss, im Bass charakterlich minimal anders, aber nicht besser als der Bose. Bei den Höhen schien mir der Denon minimal analytischer und anspringender - wahrscheinlich mögen das die meisten Hörer lieber, ich bin aber von meinen Dynaudio Lautsprechern mit Gewebekalotten scheinbar mehr auf zarte Höhen konditioniert. Hier hatte für mich der Bose die Nasenspitze vorne.

Es gibt aber einen Aspekt, bei dem der Denon dem Bose wirklich überlegen ist: Nach längerem hören fiel mir auf, daß einige Stücke, vor allem mit Männerstimmen, beim AE2 ein wenig dünner klangen. Snaredrums, etwa bei Peter Gabriels "Red rain", klangen über den Denon einfach edler, eine Spur fetter und damit auch natürlicher. In diesem Frequenzbereich fehlt dem Bose einfach ein wenig der Punch.

Eigentlich war demit das Rennen schon gelaufen. Der Denon ist im Klang zwar nicht viel, aber dennoch hörbar besser. Wenn ich es an einer Skala festmachen müsste, würde ich sagen Bose bekommt 9,5 und Denon 10 von 10 Punkten.

Ich habe mich überraschenderweise dann doch noch für den Bose entschieden. Entscheidend dafür war das letzte Kriterium.

Komfort: Der Denon ist ein richtig erwachsener, stabiler und schwerer Hifi-Kopfhörer. Und so fühlt er sich auch an. Hätte ich ihn gegen einen der andern Boliden von Beyer oder Sennheiser verglichen, wäre mir das sicherlich gar nicht so aufgefallen. Das ist nun einmal so: Guter Klang braucht Masse und Material. Und so hat man - obwohl die Polster des Denon wirklich erstklassig sind - bereits nach einer halben Stunde einen gewissen Druck am Kopf.

Der Bose hingegen ist in dieser Disziplin der absolute Überflieger: sehr leicht, mit minimalem Druck der noch dazu sehr gleichmäßig auf die gesamte Polsterfläche verteilt ist. Der Kopfhörer fängt nach einer halben Stunde nicht etwa an einen zu nerven, vielmehr vergisst man nach einiger Zeit fast das man ihn trägt. Das einseitige Kabel erweitert dazu noch den Bewegungsspielraum. Das hat mich auf Dauer einfach mehr als die eine oder andere Klangnuance überzeugt.

Fazit: Der Denon ist ein wirklich toller, erwachsener Kopfhörer. Brutal gutes Hifi der jeden Euro und auch meine Empfehlung wert ist. Der Bose liegt aber nur minimal zurück und punktet mit dem absolut besten Tragekomfort - zumindest für meinen Kopf - den ich je bei einem Hifi-Kopfhörer erleben durfte. Beide bekommen von mir eine Kaufempfehlung, entschieden habe ich mich für den Bose.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.06.2012 23:09:42 GMT+02:00
I. Jensen meint:
Was für eine großartige Rezension! Danke, Sie haben mir sehr geholfen!

Veröffentlicht am 15.06.2012 21:32:08 GMT+02:00
faustino888 meint:
ihr kommentar ist einfach nur genial ... und die von ihnen vorgenommene bewertung nachvollziehbar ... 5 punkte fuer sie ... habe mir heute den bose gekauft und bin euphorisch ...

Veröffentlicht am 01.07.2012 14:25:01 GMT+02:00
Chicken meint:
Komischer Vergleich den Denon mit dem Bose zu vergleichen, sind komplett verschiedene Geräte Klassen! Der Bose mehr für unterwegs deshalb auch faltbar und der Denon für zuhause im Sessel.

Veröffentlicht am 06.07.2012 02:07:52 GMT+02:00
Codo meint:
Komischerweise sind bei Bose nie Frequenzbereichs-Angaben zu lesen. Gibt es zu diesem KH technische Daten ? Auf eine Email-Anfrage bei Bose bekam ich als Antwort, das Bose Produkte alle Frequenzbereiche abdecken. Eine tolle Antwort.

Veröffentlicht am 10.08.2012 18:11:01 GMT+02:00
Eugen Brock meint:
sehr schöne rezepsion :) haben sie die kopfhörer auch zufällig für elektronische musik mal getestet? da ich meistens die verscheidenen houserichtungen höre, würde mich interessieren, ob der kopfhörer auch dafür geeignet wäre :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2012 16:37:36 GMT+02:00
Robert meint:
Wollten Sie vielleicht Rezeption schreiben?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2012 10:29:52 GMT+02:00
K. Bergmann meint:
sehr schöne Repression! :)

Veröffentlicht am 13.12.2012 22:59:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.12.2012 01:14:39 GMT+01:00
Wallace meint:
Ich kenne den Denon nicht, kann aber ansonsten Ihre Erfahrungen mit anderen Kopfhörern (von Sennheiser bis Bayerdynamik) nachvollziehen und bin auch vom AE2 (zu meiner eigenen Überraschung) begeistert.

Danke für Ihre Einschätzung (das Wort "Rezension" war mir wegen einiger Klugscheisser hier zu gefährlich ;)).

Veröffentlicht am 10.06.2013 23:00:05 GMT+02:00
Dank ihrem Beitrag habe ich den Bose gekauft UND BIN BEGEISTERT !!!

Veröffentlicht am 30.06.2014 12:16:54 GMT+02:00
Vielen Dank für die wirklich ausführliche und praxisnahe Erläuterung!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (251 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (165)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Heilbronn

Top-Rezensenten Rang: 1.976