ARRAY(0xaad80c84)
 
Kundenrezension

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grossartig..., 31. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Ring des Nibelungen (1955) (Audio CD)
anders kann ich diese veröffentlichung nicht nennen. bei mir kommt stets ein bisschen wehmut auf, wenn ich beim anhören feststelle, wieviel besser wagner früher gesungen und auch interpretiert wurde. das timbre der varnay war stets geschmackssache,ich war immer ein grosser fan, hier betört sie mich den ganzen ring hindurch mit z.t. innigster tongebung und vor allem steter durchdringung des textes. hohe noten waren für sie kaum ein problem und waren immer eingebunden, eine runde sache also, teilweise ziehe ich sie nilsson vor. bei hotters wotan war ich manches mal erschüttert, mit wieviel hingabe er den wotan sang, da überhört man dann gerne kleine altersspuren. das wälsungenpaar ist toll besetzt, ich persönlich mag vinay sehr gerne, wenn auch der text manchmal etwas holprig klingt, und sogar maestro keilberth selbst kommt zu wort, als brouwenstijn einen einsatz schmeisst.
über alle anderen solisten noch zu sprechen würde zu weit führen, erwähnen möchte ich noch maria von ilosvay als waltraute, sie sind alle grossartig und in ihren rollen. lediglich die walküren hätte ich mir etwas homogener gewünscht, ist aber wirklich marginal.
keilberth gehört für mich noch immer zu einem völlig unterschätzten dirigenten. ich ziehe seine interpretation der karl böhms vor, weil hier für mich noch mehr ein drama dargestellt und musikalisch illuminiert wird. keilberth erzeugt einen unglaublichen sog und zieht mich mit ins geschehen hinein. die mitschnitte vermitteln eine unglaublich gute bühnenatmosphäre und so manches mal entrang sich ein seufzer ob dieses "wunders", das da aus dem lautsprecher zu mir drang...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2008 10:17:31 GMT+01:00
S. Bocholt meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.08.2010 10:55:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.08.2010 10:56:13 GMT+02:00
annadschan meint:
Ich finde auch, daß diese Ausgabe zu teuer ist, der Fassung von Böhm ist sie aber in jedem Fall klar vorzuziehen. Zu Soltis Studioklang kann man zwar nur schwer einen Vegleich ziehen, allerdings sind die gesanglichen Leistungen Windgassens bei Keilberth ebenfalls die besseren.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 98.219