Kundenrezension

0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Misslungener Einstand, 27. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Rocka' Rolla (Audio CD)
Wer Judas Priest kennt, weiß, dass diese Band wie kaum eine andere den Heavy Metal geprägt hat. Nur leider merkt man davon auf dem erstlingswerk so gar nichts. Das liegt vor allem daran, das es sich bei dieser Cd nicht um Heavy Metal, ja nicht mal um Rockmusik handelt. Vielmehr ist es ein 100%iges Blues Album, und davon werden die Typischen priest Fans, wie auch ich einer bin, nicht grad begeistert sein. Und das bin ich auch nicht, langweilig dahinsichende Songs die aber auch gar nichts haben was Priest später ausmachte, ohne jegliche Aggressivität und auch Halford, bleibt weit unter seinen Fähigkeiten. Was soll man sonst noch sagen, ausser, dass es wohl Bände spricht das keiner der Songs später irgendwann mal im Live Set der Priester auftauchte! Das einzigst Orginelle iss das Cover. Also Finger weg. Zu empfehlen lediglich denen die darauf bestehen den vollständigen Backkatalog von Juads Priest im CD Regal zu haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.11.2008 12:56:36 GMT+01:00
Child in time meint:
Nö, nö, so schlecht ist das Album gar nicht. Aber man sollte schon ein bißchen tolerant sein und nicht "British Steel" oder "Defenders" oder gar "Painkiller" erwarten.
MfG M.K.
‹ Zurück 1 Weiter ›