Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, starke Bonus CD, 5. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Feast (Audio CD)
Mit neuem Label und einzigem langjährigen (!) Sidekick Dave Padden (Gesang / Gitarre) meldet sich Annihilator Boss Jeff Waters (Gitarre) zurück an der Veröffentlichungsfront. "Feast", bebildert mit einem schicken Vampircover, ist ein typisches Annihilator Album geworden, nicht zu heavy und nicht zu soft! Die Mischung aus Heavy und Thrash Metal funktioniert immer noch vorzüglich, dabei ist Dave Padden mit seinem facettenreichen Gesang nicht mehr aus der Band wegzudenken. Sofort hört der Fan wer hier spielt. Melodic Thrash ist die passende Schublade!
Die Hitdichte der ersten fünf, sechs Alben haben die Jungs nicht mehr erreicht, aber besser als "Metal" und fast so gut wie "Annihilator" von 2011 ist das Werk schon. In der Mitte des Albums ist mit dem leicht kitschig betitelten "Perfect Angel Eyes" seit langem mal wieder eine Ballade am Start, die auch richtig gut geworden ist. Ansonsten bewegt man sich auf einem durchaus guten aber nicht überragenden Niveau.

Die Bonus-CD "Re-Kill" umfasst 15 Alltime Hits (z.B.: "Alison Hell", "King Of The Kill" oder "Set The World On Fire"), die mit Dave Padden und neuer Technik eingespielt wurden und ehrlich gesagt so cool sind (bis auf die seltsam steril klingenden Drums), das man daraus durchaus eine eigenständige Doppel-CD hätte machen können. Da rückt an manchen Tagen das gutklassige 14. (!) Album gar etwas in den Hintergrund.

Fazit: Mit Annihilator ist immer noch zu rechnen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2013 10:59:40 GMT+01:00
F. Wolter meint:
Das schicke "Vampircover" ist kein Vampircover...
dazu fehlen erstmal die nötigen Eckzähne...

Es geht wohl in Richtung Zombie - Alice
Ebenfalls findet sich das Mädel vom Vorgängeralbum auf dem Cover...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (24 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Thorsten
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: daheim

Top-Rezensenten Rang: 450