earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

8 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gwyn, Prinzessin der Diebe in Neu - aber auch besser?, 25. Oktober 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Robin Hoods Tochter (Remastered Edition) (DVD)
Nach langem Warten kredenzt KSM seinen Kunden nun endlich eine Fassung inkl. der originalen (englischen) Tonspur.

Im Folgenden beschränke ich mich daher auf einen Vergleich der beiden Versionen:
Augenfälligste Änderung abgesehen von der zusätzlichen Tonspur ist das geänderte Bildformat. Die Informationen auf IMDB bzgl. des Bildformats, die zu meiner ursprünglichen Warnung vor dem Kauf führten, sind offensichtlich falsch. Der Film wurde so gedreht wie er in dieser neuen Auflage zu sehen ist, denn links und rechts ist einiges an Bildinhalt dazugekommen. Das ist erstmal ein dickes Plus.

Die Ausstattung mit Zusatzmaterial ist gegenüber der früheren Version gleich geblieben:
- Texttafeln mit Hintergrundinformationen und Filmographie(auszügen) zu Keira Knightley, Malcolm McDowell und Peter Hewitt
- Bildergalerie
- Trailer
Die Informationen der Texttafeln wurden aktualisiert, die Bildergalerie komplett neu zusammengestellt. Letztere ist nun im Vollbildformat statt wie vorher als kleineres Bild im Rahmen mit Navigationselementen. Es fällt allerdings auf, dass die gesamte Menügestaltung nun wesentlich liebloser daherkommt. Das Design wurde von der früheren Version übernommen, es fehlen allerdings die animierten Übergänge und hübsch gestalteten Navigationselemente, die oft einfachen Textzügen gewichen sind. In erster Linie wurde der Text "Gwyn, Prinzessin der Diebe" gegen "Robin Hoods Tochter" ausgetauscht. Nur die Filmausschnitte im Hauptmenü sind ebenfalls neu ausgewählt und mit anderer Musik hinterlegt.
Bei den Trailern gibt es nun neben dem Trailer zum Film, der 1:1 von der früheren Version übernommen und lediglich um ein Standbild mit den neuen Covern ergänzt wurde, noch etliche mehr.

Der Weg zum Filmgenuss ist länger geworden. Die Menütaste ist während des Vorspanns nach Einlegen der DVD deaktiviert. Das war auch bei der alten Fassung so, nur ist der Vorspann nun wesentlich länger geworden. Neben 2 Trailern und einem weiteren Logo darf man sich nun auch an den inzwischen wohl unvermeidlichen Texthinweisen zu Copyright und FSK erfreuen, wobei letztere nicht mit einem Kapitelsprung abgehakt werden können.
KSM hat allerdings auch ein Herz für FSK-Gegner und spendiert der Hülle ein Wendecover. Der Text auf dem Backcover ist der alte in neuer Aufmachung, ergänzt um den Hinweis auf das Remastering mit zusätzlicher Tonspur.

Fazit:
Die Neuauflage lässt bei der Gestaltung Liebe zum Detail vermissen. Die Pluspunkte "volles Bild" und "Originaltonspur" überwiegen aber. Der Film ist kein Muss aber sehr unterhaltsam. Alles in allem komme ich zu einer Kaufempfehlung auch für jene, die die alte Version bereits besitzen, und zu einer Anhebung meiner ursprünglichen Wertung von 3 auf 4 Sterne.

(aktualisiert nach Kauf)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.10.2010 14:18:09 GMT+02:00
A.S.O.G meint:
Und wie ist der Film????

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.11.2010 09:20:26 GMT+01:00
Diese Frage habe ich mir auch gerade gestellt :)

Veröffentlicht am 15.11.2010 16:27:16 GMT+01:00
Sie irren sich was das Filmformat angeht! Ich habe beide Ausgaben miteinander verglichen und komme
zu der Auffassung, daß das ursprüngliche Format ca. 1:1,78 ist! Vergleichen Sie bitte die kurze Einstellung
der Sadtmauern von Nottingham, ca Minute 17-20, dann wissen Sie was ich meine! Die DVD hatte das seit-
wärts beschnittene Format in 4:3, die Blu-ray das richtige 1:1,78.
Was die Spielerei mit dem Titel soll weiß ich auch nicht so richtig! Ob die Filmfreunde glauben sollen, mit
dem geänderten Titel auch eine völlig neuen Film zu erhalten?(Ist mir schon einmal passiert!)
Mit frdl. Gruß
Manfred Schulte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2010 19:36:25 GMT+01:00
andreasy969 meint:
Ich kann mich nur anschließen. Ich habe eben das Format der blu-ray mit dem meiner alten DVD verglichen ... Das Bild der blu-ray ist nach links und rechts geöffnet, es gibt hier also mehr Bild als bei der DVD zu sehen (unten fehlte in der Einstellung, die ich verglichen habe lediglich ein ganz schmaler Streifen). Insbesondere erscheint mir das Format der blu-ray auch als das stimmigere und somit richtige Format. Die alte 4:3 Version erscheint im Vergleich dazu beschnitten.

Daher klare Empfehlung meinerseits. Endlich mit O-Ton (ohne Zwangs-UTs), mit original Bildmaster (englischer Titel), im meines Erachtens korrekten Bildformat und mit Wendecover. Die Bildqualität ist ebenfalls sehr gut. Den 4:3 Eintrag bei der imdb würde ich nicht überbewerten. Die französische blu-ray liegt meines Wissens übrigens ebenfalls im 16:9 Format vor.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Erkelenz

Top-Rezensenten Rang: 491.099