Kundenrezension

68 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vom Standpunkt eines XP Users, 21. März 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Western Digital WD20EARX Green 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA) (Personal Computers)
Im großen und ganzen ist die Platte vollkommen in Ordnung. Ich habe gerade 2 Stück in ein externes Gehäuse von Fantec verbaut. Nachdem das Formatieren abgeschlossen ist kopiere ich gerade die ersten Daten und möchte nun ein wenig berichten. Selbstverständlich ist aufgrund der kurzen Zeit nur ein erster Eindruck möglich, aber auch den möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Wie der Titel schon sagt, aus der Sicht eines XP Nutzers.

Die HDD ist in meinen Augen sehr laufruhig und in dem externen Gehäuse (welches trotz Lüfter auch nicht wirklich laut ist) kaum wahrnehmbar. Geschwindigkeitstests habe ich keine gemacht und würden bei meinem System auch wenig Sinn ergeben, da ich weder SATA 3 noch USB 3.0 nutzen kann. Daher kann ich nur rein subjektiv sagen "Die ist OK, für mich in Ordnung."

Was ich allerdings nicht OK finde, waren die Umstände der Einrichtung. Denn bevor man die Platte richtig zum Laufen bekommt, will erstmal der Datenhunger der Firma Western Digital befriedigt werden:

Die WD EARX nutzt Advanced Format, eine neue Technik, die von älteren Systemen nur bedingt oder gar nicht unterstützt werden. Daher benötigt man das Tool WD Align, welches eine problemlose Nutzbarkeit sicherstellen soll. Dieses kann man beim Hersteller kostenlos laden. Ne, kann man nur, wenn man sich mit voller Adressangabe, Verkäufer, pi pa po etc. bei WD registriert. Kann man dann auch immer noch nicht, weil man dann erst noch sein Laufwerk registrieren muß und erst jetzt ist man berechtigt, die Software zu laden. - Das ich das Align Tool benötigen würde, war mir durch die Herstellerbeschreibung (nicht die Produktbeschreibung bei Amazon) bekannt. Die Umstände der erzwungenen Registrierung, nur um ein Produkt in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen, jedoch nicht. Aber da lagen die Platten schon hier ...

Ich kann ja verstehen, daß ich aufgrund meiner alten Technik gewisse Abstriche machen muß aber es wird endlich Zeit, daß dem Datenhunger der Firmen ein Riegel vorgechoben wird. Es kann nicht sein, daß die Rechte der Firmen über jedes Maß geschützt werden sollen und die Rechte der Verbraucher mit Füßen getreten werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.04.2012 18:24:24 GMT+02:00
Da gebe ich Dir voll und ganz recht, deshalb würde ich nicht zögern...... besagtes Tool auf andere Kanäle zu besorgen... Suchmaschinen helfen da weiter und anscheint wollen das das einige Firmen nicht anders.

Veröffentlicht am 05.05.2012 16:52:31 GMT+02:00
Le'unam meint:
Fängts wohl jetzt auch damit an, dass man einfache Hardware erst nach langem Registrierungsprozessen nutzen kann?

Bei Software und Spielen ist man es ja fast schon gewohnt, aber Festplatten und Co?

Veröffentlicht am 14.05.2012 14:19:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.05.2012 14:30:52 GMT+02:00
User meint:
Man muss das Align-Tool auch nicht direkt von WD beziehen. http://www.heise.de/download/western-digital-alignment-tool-wd-align-utility.html ... und fertig! ;) Besser erstmal googlen, wie Ludwig der III. schon geschrieben hat.

Hintergrund ist ganz einfach: Wenn man sich nicht registrieren möchte, nimmt man einen anderen Server. So spart man Traffic und kann seine QoS hoch halten. Simply clever.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.05.2012 22:41:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.05.2012 22:55:53 GMT+02:00
Vossi meint:
Zum Zeitpunkt des Kaufs gab es keine alternativen Downloadmöglichkeiten. Und die gibt es auch jetzt noch nicht:

Der von Ihnen angegebene Link von Heise verweist auf die Hersteller Seite von Western Digital!
(auf der man sich natürlich immer noch registrieren muß)

Vielleicht sollte man auch mal verifizieren was man schreibt, bevor man es schreibt. Sonst gibt man sich relativ leicht der Lächerlichkeit preis ... "simply clever"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.05.2012 23:22:43 GMT+02:00
Vossi, da gebe ich dir recht.
hast du dieses tool denn schon? ich habe ein ähnliches tool von paragon (PAT= Paragon.Alignment.Tool) innerhalb von 3 min auf der platte gehabt. ob es jetzt legal ist oder nicht is mir scheißegal.

Veröffentlicht am 02.06.2012 12:53:50 GMT+02:00
Käufer meint:
soll die Festplatte z.B. unter Windows XP als reine Datenplatte genutzt werden, so kann man dies auch mittels einer Jumpereinstellung realisieren und danach ganz normal formatieren. In dem man für den gesamten Speicherplatz eine primäre Partition erstellt.
Dafür lediglich einen Jumper zwischen Pin 7 und 8 stecken.

http://wdc.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/981/p/227,294/session/L3RpbWUvMTMzODYzNDI4OC9zaWQvNVYyZE5FWms%3D#afdjump

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2012 17:12:21 GMT+02:00
T. Ackermann meint:
Ich bleibe weiterhin bei Windows XP.
Welche Festplatten kann ich mir denn dann ueberhaupt noch anschaffen?
Gibt es andere 2TB Platten ohne diese 4kB Sektoren?
Oder muss ich bei 1TB bleiben?

Veröffentlicht am 04.08.2012 22:33:21 GMT+02:00
L. Becker meint:
Werde ich aus grnannten Gründen nicht kaufen!

Veröffentlicht am 13.08.2012 11:57:51 GMT+02:00
Tomboy meint:
ZITAT:
Man muss das Align-Tool auch nicht direkt von WD beziehen. http://www.heise.de/download/western-digital-alignment-tool-wd-align-utility.html ... und fertig! ;) Besser erstmal googlen, wie Ludwig der III. schon geschrieben hat.

Ja nee is kla Murrat ... und wo führt dein Link hin, dreimal darfste raten, auf die site von "Western Digital" ...

doch vom Prinzip her geb ich dir recht.

Veröffentlicht am 07.09.2012 17:50:30 GMT+02:00
Meikel meint:
Tja ... ich habe kein Windows, nur Linux. Es scheint, dass ich mich bei einem anderen Hersteller umschauen muss? Oder weiß jemand Rat?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 12.453