weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig!!!!, 24. August 2001
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kopfjäger (Taschenbuch)
Ich habe 36 Shadowrun Romane gelesen,aber es gibt nur eine Bezeichnung für dieses Buch:Langweilig!!! Die Charaktere diese Buches sind wirklich stereotypisch und die Story ist auch nichts besonderes! Das einige Leute dieses Buch gut finden ist mir ein Mysterium.Außerdem ist der Autor ein schlechter Erzähler und das nötige Hintergrundwissen über die Shadowrun Welt fehlt ihn auch,weiß der nicht das Elfen keine Lichtverstärker Brillen brauchen um im Dunkel zu sehen? Ein Ork ist ein Ork,ein Troll ein Troll,der Autor schafft es nicht den Helden Leben einzuhauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.01.2016 13:03:28 GMT+01:00
Corvin Dwent meint:
Was bitte? Langweilig? Ich weiß nicht, ob wir dasselbe Buch gelesen haben.
Die Runs sind extrem gut geplant, trotzdem geht immer was schief, sodass Plan B gefahren werden muss, und die Action geht erheblich ab. Dieses Buch ist eines der wenigen Shadowrun-Bücher (und ich habe bis Band 57 alle!) das es versteht, den Nervenkitzel eines Kampfes bis ins kleinste Detail mit Spannung zu versehen. Da explodiert hier was, zersplittert dort das Schaufenster, die Kugeln fliegen und selbst abgebrochene Hühnerflügel werden in der Not zur Waffe erkoren. Bei den "Helden" des Romans ist für jeden was dabei, und alle spielen ihre Rolle grandios, vom Ork-Straßensamurai über den Zwergen-Rigger bis zum Schicksalsgebeutelten und durch innere Kämpfe zerrütteten Protagonisten, der trotzdem ebenfalls so einiges drauf hat.
Wenn Sie 36 SR-Romane gelesen haben, dürfte Ihnen sicherlich das eine oder andere von "Nyx Smith" untergekommen sein. DAS nenne ich mal langweilige, vorhersehbare und geradezu abstoßend einseitige Kost, die stets vorhersehbar bleibt.
Trotzdem weiterhin viel Spaß mit Shadowrun - und bleiben Sie der Serie treu! ;-)))
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 560.757