Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Songs topp - Klang flopp!, 28. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Farm (Audio CD)
Zu den Songs möchte ich nicht viel sagen, die Scheibe hätte problemlos meine Scheibe des Jahres werden können. Aber wer produziert eigentlich so einen klanglichen Sch**ß??? Bekommt man die Ur-CD, fliegen einem fast die Membranen entgegen.
Nun ja, war ja ein "Abmsichungsfehler" drauf- aber auch die "unfehlerhafte" Version klingt kaum besser - ist diese Umtauschversion vielleicht nur ein Marketingtrick???
Klanglich wirkt diese Album leider völlig ohne Kraft und total ermüdend, bewegt sich alles auf dem gleichen (hohen) Lautstärkeniveau (wem der Begriff Loudness War etwas sagt - hier wird er neu definiert). Man muss beim ersten Hören den Lautstärkeregler sogar zurückdrehen (!!!) - passiert mir bei ordentlich gemasterten Rock-CDs nicht.

Sogar der Klang des Vinyls ist Dreck - und das ist total schade, denn die Songs sind topp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.11.2010 22:33:27 GMT+01:00
Petz meint:
interessant ... ich habe das album mit jetzt vor 14 tagen gekauft im marketplace und wirklich gedacht, ich hätte ein erstausgabe erwischt ... aber wenn du schreibst, daß die auch so matschig klingt habe ich wohl doch die "richtige" ... schade eigentlich ... im auto kann ich das album nicht hören ... zu hause auf ne guten anlage ist es auszuhalten, das kann aber nicht der sinn sein, oder ?

ansonsten stimmt es ... songs 1a ... sound mies

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2011 14:11:08 GMT+02:00
steve_be meint:
Tja, ich weiß auch nicht, was so etwas soll. Ich würde das Album viel öfter hören, aber es ist ein solch klanglicher Schrott, dass ich es meist im Regal stehen lasse. Und ein Album "aushalten" ist auch nicht gerade Sinn der Sache...

Veröffentlicht am 08.09.2011 00:51:55 GMT+02:00
Heiner meint:
wie man ja mittlerweile weiss,oder wissen sollte hatten die ersten CDs tatsächlich einen Fehler in der Abmischung und Aufnahme.Wurde aber darauf hingewiesen(von Seiten des Labels !) und ich habe meine CD gegen eine klanglich einwandfreie eingetauscht bekommen !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2011 15:08:52 GMT+02:00
steve_be meint:
Das habe ich auch gemacht (wie man bei genauem Lesen der Rezension herausgefunden hätte), aber wie man die neue Version als klanglich einwandfrei bezeichnen kann, entzieht sich meinem Verständnis. Selbst über billigste Computerlautsprecher klingt das doch elend. Die neue Version ist marginal besser, aber Lichtjahre von so etwas wie "einwandfrei" entfernt.
Ich würde einfach mal im Internet nach solchen Begriffen wie "Loudness War" oder "Clipping" oder "digitale Kompression" googeln.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bremerhaven

Top-Rezensenten Rang: 16.998