Kundenrezension

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein One Hit Wonder, 6. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Fade To Grey- The Best Of Visage (Audio CD)
Daß Visage mehr zu bieten hatten als nur den einen Top-Hit "Fade To Grey" weiß man spätestens nach dieser Singles Collection. Hier sind viele, wenn auch nicht alle, der besten Songs dieser Band zu hören, angefangen mit dem sehr guten "Visage", "Mind Of A Toy" oder dem wunderschön melancholischen "The Damned Don't Cry".
Ebenso ist eine Coverversion des Zager & Evans-Klassikers "In The Year 2525" enthalten, welche schon Ende der 70er (als es die Band Visage in dem Sinne noch gar nicht gab) entstand. Über dieses Lied kann man geteilter Meinung sein, mir persönlich gefällt diese Version ziemlich gut. "Love Glove" mag beim ersten Hören etwas seicht und einfallslos erscheinen, hat aber einen ganz besonderen Charme, der vor allem von Steve Stranges Stimme ausgeht. Einzig "Tar" und "Night Train" reichen nicht ganz an das Niveau der anderen Songs heran. Und anstelle des "Fade To Grey"-Remixes hätte man vielleicht den wunderschönen Instrumentalsong "Whispers" wählen sollen. Alles in allem aber eine schöne CD und für Visage- Einsteiger absolut zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.05.2012 23:09:40 GMT+02:00
Bäsel meint:
Wenn man ganz ehrlich ist, Fade To Grey ist all die Jahre hängen geblieben.
Dann, vieleicht noch Mind of a Toy.
Reicht es für eine Greatest Hits?
Wohl kaum!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2013 21:51:31 GMT+02:00
Sandra Wolf meint:
Hmm, natürlich, aber das liegt ja auch mit daran, daß generell immer nur Fade to Grey gespielt wird.
Ich persönlich mag auch noch einige andere Leider der Band. Ob man die nun unbedingt als Greatest Hits bezeichnen kann, kann man sicher anzweifeln, für mich ist es wohl eher ein persönliches Greatest Hits-Album.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 33.853