Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Agathos Daimon..., 5. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Blacken the Angel (Remastered) (Audio CD)
Agathos Daimon bedeutet im altgriechischen soviel wie *Guter Geist*. Und von dem waren die mainzer Musiker Martin Wickler und Matthias Rodig nicht verlassen als sie 1995 ihre Band Agathodaimon aus der Taufe hoben. Ihr Debüt *Blacken The Angel* erschien 1998 bei Nuclear Blast. Die Musikrichtung als solche würde ich als Symbiose aus Black- und Dark-Metal mit einem Schuß Gothic bezeichnen.

Hauptsächlich wird einem sehr harter Black-Metal um die Ohren gehauen, der aber mit starken nachdenklichen Melodien, die eindeutig im Dark- bzw. Gothic-Bereich angesiedelt sind, angereichert wird. Den Einstieg dazu schafft *Tristetea Vehementa* mühelos und legt mit *Banner Of Blasphemy* gleich nach. Sehr starke Gitarren, unheilschwangere Keyboards und der typische Pressgesang. Atmosphäre satt bietet dagegen das 15minütige Sahnestück *Near Dark*. Man springt zwischen den Stilen und vereint sie in einer hervorragenden Stimmung und einem starken Text. Ein weiteres Sahnestück findet sich bei *Die Nacht des Unwesens*, den ich persönlich für den lyrischen Höhepunkte halte. Ich muß Agathodaimon auch zu gute halten, daß die Texte nicht so ruppig oberflächlich gehalten sind, wie bei den meisten Genre-Vertretern und den Vorbildern aus dem hohen Norden.

Als weitere Anspieltipps kann man auf ebenfalls *Contemplation Song*, *Stingher / Alone* und *After Dark* erwähnen, obwohl das der Platte nicht gerechnt wird, wenn man sie auf Anspieltipps reduziert und man einige Nummern aus dem Gesamtkonzept reisst. Textlich und musikalisch bewegt man sich auf allerhöchstem Niveau, was beim Debüt einer deutschen Band, deren Musiker ihre musikalischen Leidenschaften meist nur semiprofessionell bzw. als Hobby ausleben können, nicht wirklich immer selbstverständlich ist. Insgesamt hat die Scheibe bei mir einen wesentlich höheren Stellenwert als das 1 Jahr später aufgenommene Debüt von *Nocte Obducta* bei der Rodig und Wickler als Gastmusiker mitwirkten. Und ich kann jeden Metall-Fan bzw. Black-Metal-Enthusiasten diese Scheibe nur als Herz legen.

FAZIT: eine der interessantesten deutschen Black-Metal-Bands...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent