Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zurück zu Vinyl, 1. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Everything Remains (As It Never Was) (Audio CD)
Everything remains ist ein Album, das eindeutig wieder an Slania angelehnt ist.
Der Mix aus hartem Metal und keltischen Melodien ist sogar noch stimmiger, als im letzten Album. Die Refrains sind allesamt mitreißend und eingängig, die Srophen und Soli sind gut, aber noch ausbaufähig.
Sehr gut gefallen mir auch die zwei Akustik Lieder.

Nun aber zu meinem großen Kritikpunkt:
Einige Rezensenten haben schon vorher beklagt, dass das Album irgendwie flach klingt.
Dies ist wahr, der Grundpegel der Lieder (insbesondere der Refrains) ist so nahe an das digitale Maximum angehoben worden, dass an vielen Stellen die natürliche Dynamik der Lieder kaum noch vorhanden ist. Trommelschläge heben sich in der Lautstärke kaum noch ab. Durch dieses Mastering ist die CD zwar lauter (was ich mir sowieso am eigenen Regler einstelle), dafür verliert sie massiv an Klarheit und Dynamik.
Schade, Hiermit wurde ein geniales Album durch den "Loudness war" zur guten Mittelklasse kaputtgemastert.
Leisere Passagen und die akustischen Lieder unterliegen diesem Problem nicht und klingen deutlich angenehmer.

Vinlyl-Platten unterliegen übrigens nicht diesem Problem des lautheitsorientierten Masterings und klingen dementsprechend klarer und natürlicher, obwohl das Format gegenüber der CD technisch eindeutig unterlegen ist - Darum muss man für HiFi-Genuss wieder zurück zu Vinyl
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.06.2010 15:54:25 GMT+02:00
Hier muss ich eindeutig zustimmen, das ganze Album (abgesehen von den akkustischen Liedern) klingt, vor allem wenn das Schlagzeug intensiv mit Double Basses und Double Drumming arbeitet, irgendwie dumpf, als wäre das Album in einer Gummizelle aufgenommen worden. Keine richtig klaren Klänge und kaum Dynamik.
Aber ansonsten ist das Album einfach Top!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 3.267.669