holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash foreign_books Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

37 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Galaxy Nexus vs. Galaxy S2, 2. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Nexus i9250 Smartphone (11,8 cm (4,65 Zoll) Touchscreen, 16GB interner Speicher, 5 Megapixel Kamera, Android 4.0) titanium-silver (Wireless Phone Accessory)
Dies ist kein technischer Vergleich mit allen möglichen Daten, sondern ich möchte eine kleine Hilfe geben, für Leute die noch nicht das Glück hatten beide Geräte direkt miteinander zu vergleichen.
Ich habe jetzt seit einiger Zeit das Galaxy S2 und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Durch Zufall konnte ich günstig ein Galaxy Nexus ergattern. Im Hinterkopf hatte ich schon die Ablösung des S2, doch es kam anders.....

Display:
Nach dem Auspacken und Anschalten des Nexus war ich zunächst von dem Display bzw. von dessen Auflösung beeindruckt. Wirklich toll! Vor Allem das Surfen macht wirklich Freude!

Betriebssystem:
Dann das neue Android 4.01! Eine sinnvolle Weiterentwicklung. Vieles ist besser und macht einfach Spaß! Der neue Browser ist hervorragend und pfeilschnell.

Gehäuse:
Das Smartphone fühlt sich gut an, einwandfrei verarbeitet. Es ist im Vergleich zum S2 auch nicht wesentlich größer, im Gegenteil, durch die abgerundete Form liegt es wesentlich besser in der Hand als mein geliebtes S2. Das S2 ist hier deutlich kantiger (iphone4 läßt grüßen).

Lautsprecher:
Was sich Samsung dabei gedacht hat, kann ich nicht beantworten, doch der Lautsprecher im Galaxy Nexus verdient schon die Bezeichnung Lautsprecher nicht. Klingeltöne, Mp3, Filme oder was auch immer sind einfach zu leise und ohne vernünftigen Klang. Schade, das ist wiklich nicht würdig für ein Smartphone dieser Preisklasse. Der Lautsprecher des S2 ist schon nicht die Wucht aber doch besser als der des Nexus.

Kamera:
Jetzt zur Kamera: ja sie ist schlechter als beim S2! Wesentlich! Die Schärfe der Fotos sowie die Farbtreue lassen zu wünschen übrig. Ob Google/Samsung hier mit einem Update helfen können bleibt abzuwarten.

Akku:
Neu ist der Akku nach ein paar Stunden herumspielen recht schnell am Ende. Nach ca. 2 Wochen im Gebrauch hält er doch etwas länger durch. Aber dennoch, spätestens abends muß in der Regel das Ladegerät her. Ohne Herumspielen und hauptsächlich im Standby hält er ca. 2 Tage. Aber wenn ich so ein tolles Gerät besitze, möchte ich es auch benutzen! Der Akku meines S2 ist hier doch um einiges ausdauernder, außerdem besteht hier noch die Möglichkeit den 2000 mAh Akku von Samsung nachzurüsten (ca. 25 Euro).
Vielleicht verhilft hier noch eines der nächsten Google-Updates dem Nexus zu etwas mehr Ausdauer?
Das Gute ist allerdings, dass der Akku des Nexus in knapp 110 Minuten wieder voll geladen ist! Das S2 braucht hier ca. 180 Minuten.

***Akku update***
In Internetforen habe ich gelesen, dass es den 2000mAh Akku auch für das Galaxy Nexus gibt, allerdings zunächst nur in Korea. Ich denke aber das dieser Akku auch in einigen Wochen bei uns erhältlich sein wird. Für das Galaxy S2 ist er anscheinend der Renner, daher wird Samsung sich dieses Geschäft mit Sicherheit nicht entgehen lassen.
Wen ich es mir Recht überlege, ist diese Akku Politik doch recht fragwürdig. Samsung verkauft ein teures Smartphone mit kleinem Akku und schiebt für teures Geld einenn größeren Akku nach...

Updates:
Hier hat natürlich das Nexus die Nase ganz klar vorn!! Updates direkt von Google, schneller geht's nicht! Hier braucht man als Samsung Kunde Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Aber das Update auf Android 4 wird für das S2 kommen!

Zusammengefasst:
Das Display, Gehäuse (Haptik) sowie natürlich Android 4 und direkte Google-Updates sprechen für das Galaxy Nexus.
Die wirklich nicht so gute Kamera und vor allem der schwache Lautsprecher dagegen.

Ich hoffe ich konnte eine Entscheidungshilfe geben, beides sind absolute Top-Smartphones und daher ist die Entscheidung nicht einfach... Ich persönlich bleibe bei meinem S2 und warte sehnsüchtig auf das Android 4 Update:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.01.2012 01:13:17 GMT+01:00
A. Müller meint:
Sie haben vergessen, dass das Galaxy Nexus keinen SD-Speicherkarten-slot besitzt und somit keine Speichererweiterung hat.
Desweiteren bietet Samsung bereits eine Custom Rom für S2 Kunden.
Insgesamt denke ich, dass das S2 insgesamt das kompaktere Smartphone ist und gerade der fehlenden Speicherkartenslot war für mich der ausschlaggebende Punkt. Ich besitze eine 32GB Speicherkarte, die will ich natürlich weiterhin nutzen, weshalb ich mich gegen das Galaxy Nexus und für das S2 entschieden habe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2012 00:45:55 GMT+01:00
Hector81 meint:
kann der rezension in vielem zustimmen! beide geräte sind einfach super handys, mir waren das super display und die direkte software wichtiger als die cam und der speicher, aber muss jeder entscheiden...

nur eine anmerkung, wie lange hatten sie das nexus in gebrauch? die akkuleistung erhöht sich nach ca- 1-2 wochen und einigen ladezyklen deutlich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2012 08:56:16 GMT+01:00
werpu meint:
Danke fasst es eigentlich zusammen. Ad Kamera, das wird mit Android 4.0.3 besser, Google arbeitet da noch sehr herum. Ad Akku, die Akkuleistung wird mit der Zeit besser, 24-30 Stunden bei Normalnutzung sollten mit dem Standardakku drinnen sein. Sogar 4-6 Stunden Spielen.
Das Problem ist der Akku und das Handy müssen sich einkalibrieren, er ist also nicht unterdimensioniert, aber je grösser desto besser. Der 2000mAh Akku wird sicher ein Renner.
‹ Zurück 1 Weiter ›