Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Box war überfällig, 7. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Predator Collection: 1-3 ("Predator 2" geschnitten) [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Aufmachung der Verpackung finde ich sehr gelungen.
Natürlich ist es Plastik, aber die BluRays lassen sich gut entnehmen und es steht sicher.
Ein schöner Blickfang in meiner Sammlung.

Über den Predator 1 habe ich für die Einzel-BluRay schon mein positives Feedback gegeben.
Zusammengefasst: Die Qualität der BluRay ist vorbildlich.
Die Bildqualität kommt an Avatar heran und der Ton ist ebenfalls vorbildlich abgemischt.
Hier ist auch nichts geschnitten. Das hat mich für die 16 Jahre Freigabe schon sehr erstaunt.
Ich hatte mich schon auf eine geschnittene Fassung eingestellt.

Predator 2 ist von der Bild- und Tonqualität ebenfalls ohne Tadel.
Wie bereits erwähnt ist diese Fassung geschnitten.
Für eine 16-Jahre Version auch OK. Bei Predator 1 waren die Kollegen der FSK etwas sehr tolerant.
Die entfernten Szenen sind auch für 16-Jährige meiner Ansicht nach nicht geeignet.
Wer diese sehr blutigen Szenen vermisst > Amazon bietet auch die 18-Jahre Version an.
Warum hier auf Amazon geschimpft wird, kann ich nicht verstehen.
Für die, die den Film nicht kennen: Auch trotz der entfernten Szenen verliert man nichts Elementares
zum Verständnis des Films.

Bei Predators ist dann wieder alles vorhanden.
Ab 18 ist auch voll in Ordnung. Warum mischt man so eine Box mit 16 Jahre Freigabe und 18?
Aus meiner Sicht kann man auf die harten Szenen in Predators einfach nicht verzichten. Ansonsten wird
der Handlungsfaden zerschnitten und man weiß nicht mehr worum es geht.

Beim Bild stören nur ein wenig die Balken. Bei Predator 1 hat man das in 16:9 ungleich besser gelöst.
Ansonsten ist die Qualität 1A.
Mir hat der Film sehr gut gefallen und er passt sehr gut in diese Box.
Ist die logische Fortführung dieses Handlungsstrangs.
Die Predators holen sich diesmal ihre Kampfpartner auf ihren Planeten.
Eine tolle Arena.
Die Schauspieler verkörpern ihre Charaktere sehr gradlinig und glaubwürdig.
Auch rast man nicht durch den Film. Einige Zwischenszenen zum Luft holen tun gut, denn der Streifen
steigt von der ersten Minute schon voll ein.
AVP war eine nette Idee, doch aus meiner Sicht nicht so überzeugend.
Mit Pedators erinnert man sich an die alten Tugenden.
Was mich sehr erstaunt hat, dass Fans dieses Teils gnadenlos runtergemacht werden.
Habe ich bei meiner Einzelkritik bemerkt.
Für mich rangiert dieser Teil klar auf der Stufe von Predator 1. Arnie habe ich nicht vermisst.

Insgesamt ist diese Box sehr gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2010 19:19:11 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 24.02.2012 04:30:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2010 18:22:14 GMT+01:00
Mr_Mix meint:
Die Bildqualität ist sicher wichtig - ja. Aber ist nicht entscheidender, was man sieht? Bzw. was man nicht sieht? Bei so extremen und unprofessionellen Schnitten der Zensur ist der zweite Teil in meinen Augen nicht mehr zu genießen.
Beispiel: ein Fadenkreuz fährt durch den Raum - Schnitt - lauter Leute reagieren hektisch und ballern los. Das ein Anführer erschossen wurde bekommt man gar nicht mit. Man wundert sich nur noch, wo er abgeblieben ist. Für mich nicht akzeptabel - egal in welcher Bildqualität.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2010 15:57:41 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 24.02.2012 04:30:29 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 08.12.2010 00:05:25 GMT+01:00
S. Krell meint:
Ich glaube der Verfasser dieser Kritik wird von Fox bezahlt, diese Box hier zu bewerben! Wie kann man nur behaupten, ein um mehrere Minuten (ich glaube es sind 9) geschnittener Film verliere nichts Elementares. Selten solchen Mist gelesen, ehrlich!

Veröffentlicht am 29.08.2015 07:21:50 GMT+02:00
God of War meint:
Fans Preadtors auch super !
‹ Zurück 1 Weiter ›