Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solidarität entsteht durch Bedrohung, 6. September 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Pest (Taschenbuch)
Albert Camus möchte menschliches Verhalten und Handeln in extremer Gefangenschaft und Bedrohung ergründen. Hierzu erstellt er ein fiktives Szenario: mitten im zivilisierten zwanzigsten Jahrhundert bricht das Pestvirus in den vierziger Jahren in einer gewöhnlichen französischorientierten Stadt in Algerien aus. Die Stadt wird im Zuge der schnell anrollenden Pestmaßnahmenverwaltung hermetisch abgeriegelt und unter Quarantäne gestellt. Von der Bevölkerung wird vor allem die große Sehnsucht nach Lieben in der "Außenwelt" als erste Auswirkung der Isolierung empfunden. Die Pest als Bedrohung wird erst sehr spät wahrgenommen. Dann versucht jeder, sich aufs äußerste zu vergnügen, abzulenken und das Leben bis zum letzten auszukosten. Abseits der allgemeinen Schilderungen der Masse widmet sich Camus einiger weniger Protagonisten, die auf die Ausnahmesituation sehr gegensätzlich reagieren. Cottard, ein ehemaliger Selbstmordkandidat lebt durch die allgemeine Verunsicherung der Bewohner auf und hat so eine Schnittstelle gefunden, mit ihnen kommunizieren zu können und sich aus seiner Isolation herauszulösen. Der Arzt Rieux bemüht sich um Menschlichkeit, möchte helfen und heilen, so gut er kann. Im Gegensatz zu dem Geistlichen Peneloux glaubt er nicht an die göttliche Fügung der Pestseuche. Der Verlockung, durch Bestechung die Stadtmauern zu verlassen, kann sich der Journalist Rambert zunächst nicht erwehren, da er sich bisher nicht der Stadt zugehörig fühlte. Doch die Pest schafft ihre eigene Solidarität zwischen den Menschen und läßt durch den gemeinsamen Gegner - hier: das Virus - andere Feindseligkeiten vergessen. So ist Camus gewähltes Motto von Daniel Defoe vermutlich zu verstehen: die Pest kann beliebig ersetzt werden durch Situationen, die lebensbedrohend sind. Wenn auch in entscheidenden Belangen ganz anders als eine Pestseuche, kann das Szenario sicherlich auch mit einer Kriegssituation ersetzt werden: die Solidarität ob des gemeinsamen großen Gegners wäre ähnlich. Doch gibt es nicht nur kollektive Bedrohungen, auch im kleinen gibt es Zusammenschlüsse von Menschen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (70 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde