holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kundenrezension

160 von 180 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mumbi kann mehr als in der Anleitung steht, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB) (Zubehör)
Gleich vorweg. Der Mumbi ist einfach klasse.

Nachdem ich für einen Leasing-Händler einige FM-Transmitter getestet habe, (es waren auch Geräte der Oberliga dabei ca. 60,-Euro) wollte ich von diesen Geräten nichts mehr wissen, weil alle diese Transmitter einen relativ schlechten Klang haben und Störungen den Genuss bei manchen Fahrzeugen stark beeinträchtigen.
Aber der Mumbi ist anders. Er funktioniert super, klingt für einen FM-Tranmitter toll und ist preislich nicht zu überteuert.
Aber nun zu meinen Infos.
Zum ersten möchte ich über die Fernbedienung berichten, die von einigen wegen der schlechten Übertragung zu Recht bemängelt wird. Schaut bitte mal auf euer Display und versucht die Aussparung am Display zu finden (Aussparung für eine Infrarot Diode). Wenn ihr keine Aussparung finden könnt, dann habt ihr noch ein altes Modell erwischt, dass leider immer noch ausgeliefert wird, obwohl der Hersteller seit Monaten keine alten Geräte mehr versendet. ( Bitte meldet euch beim Hersteller, vielleicht besteht noch die Möglichkeit der Wandlung?) Habt ihr den neuen Mumbi, dann funktioniert die Fernbedienung im Auto überall einwandfrei. (mit dem neuen Mumbi bei unseren 3 Fahrzeugen problemlos, mit dem alten Mumbi funktioniert sie nur 10cm vor dem Gerät)
Der Mumbi hat viel mehr Funktionen als man glaubt. Diese sind aber nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben.
Z.B. Alphabetische Ordnerauswahl, zu erreichen über die Fernbedienung. (Mit der "FL+"- bzw der "FL-"-Taste auf der
Fernbedienung die verschiedenen Ordner anwählen). Danach spielt er vom ersten Titel im jeweiligem Ordner alles ab. Im Ordner Root befinden sich alle Titel/Songs die keinem Ordner zugewiesen sind. Mit der Fernbedienung kann man auch verschiedene Abspielfunktionen anwählen (Die "EQ-Taste" länger drücken und zwischen Random (ran), All, Folder (Fod), Single (One) seinen Abspielmodus wählen. Auch mit der EQ-Taste kann man die voreingestellten Sound`s aktivieren, bei meinem Radio klingt der Jazz-Modus bei allen Liedern mit Abstand am besten. ( Ist aber bei jeder Anlage/Radio verschieden. Da muss jeder seine Einstellung für sich herausfinden.) Desweiteren habe ich durch Zufall entdeckt, dass der Klang bei meiner Anlage (Audi A6 Chorus1 Radio) noch besser wird, wenn ich den Mumbi senkrecht nach oben oder unten stelle (dann funktioniert bei mir im Wagen der Empfang etwas besser, dass wirkt sich bei mir mit einer besseren Dynamik und satterem Bass aus. Einfach mal ausprobieren. Er nimmt auch 16GB SD-Card`s von einigen Herstellern ( wenn nicht, einfach die Karte auf Fat16 formatieren, und siehe da, die Karten funktionieren. ) Ich habe auch einen Spannungswandler für zu Hause gefunden damit ihr den Mumbi auch als normalen MP3-Player zu Hause benutzen könnt.

http://www.amazon.de/revolt-Spannungswandler-230-1000mA-Steckversion/dp/B000KN6AYM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1325255187&sr=8-1

Der Service ist auch hervorragend. Schnell, freundlich und kompetent.

Alles in Allem ein für diesen Kurs ein hervorragendes Gerät, dass keinen Vergleich mit einer Adapter-Kassette scheuen muss.
Würde ich immer wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 57 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.04.2012 09:07:34 GMT+02:00
stefiro meint:
Super-Tipps von Scandium. Nur: Mit Adapterkassetten ist der Mumbi nicht zu vergleichen! Der ist weitaus besser. Kassetten-Adapter haben bei mir in verschiedenen Autos noch nie so richtig stabil funktioniert. Da reichen minimale Verschiebungen gegenüber dem Tonkopf und der Ton rutscht weg.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2012 21:15:38 GMT+02:00
Liam meint:
Hallo Scandium,

sie haben ja geschrieben, dass der Transmitter auch SD Karten erkennt, die größer als die angegebenen 2 GB sind. Können Sie mir zufällig sagen, ob dies auch auf USB-Sticks zutrifft?

Gruß Liam

Veröffentlicht am 09.10.2012 12:58:32 GMT+02:00
JC meint:
danke für die funtionstips..bin fleißig am ausprobieren. tolles teil :)
haben sie vielleicht einen sd karten tip bei 8 gb karten oder auch 16, die da funktionieren, kenne mich mit formatieren leider nicht aus.

Veröffentlicht am 04.06.2013 10:22:06 GMT+02:00
Michael H. meint:
klingt eindeutig nach Herstellerbewertung. Daher auch das interne Wissen der verschiedenen Modelle.

Veröffentlicht am 30.06.2013 03:34:04 GMT+02:00
Lakuchen meint:
Dieses kleine Glasröhrchen mit den Metallenden - für was ist das eigentlich gut? (Siehe Produktbild Mitte-Unten)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.07.2013 08:31:09 GMT+02:00
HTC-Benutzer meint:
Laut Beschreibung gehen USB Stick bis 4 GB, größere hab ich selbst noch nicht probiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.07.2013 08:35:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.08.2013 11:10:02 GMT+02:00
HTC-Benutzer meint:
Das ist eine Sicherung, falls durch irgend etwas zu viel Strom zum Mumbi gelangen sollte (nur als Schutz).
Eine ist auch als Reserve dabei. In dem man den Kunststoffteil an der Spitze des Steckers öffnet(drehen),gelangt man zur Sicherung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.08.2013 10:40:33 GMT+02:00
Amazon-Kunde meint:
@ HTC-Benutzer!
Schwachsinn, eine Sicherung verhindert eine zu große Stromstärke und niemals eine Überspannung. Mal wieder im E-Technik-Anfängerkurs zu viel am HTC gespielt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.08.2013 11:04:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.08.2013 11:06:47 GMT+02:00
stefiro meint:
Es ist eine Sicherung. Fertig. Die Physik ist doch auch vollkommen egal: HTC-Benutzer hat recht. Manche Menschen treiben sich nur in Foren rum zum Beschimpfen und Besserwissen. Dafür weiß Kowalski sicher nicht was die Heisenbergsche Unschärferelation besagt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.08.2013 11:10:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.08.2013 11:12:03 GMT+02:00
HTC-Benutzer meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›