Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das warten hat sich gelohnt, 28. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Exciter (Audio CD)
DM sind definitiv zurück und haben ein Album veröffentlicht, welches die DM-Fans begeistert, die mit "ihrer" Band gewachsen sind und DM's musikalische Intention und ihren Intellekt verstehen. Diejenigen, die dem (sorry, nicht so ernst gemeint) Kinderpop der ersten Jahre hinterhertrauern, konnte ich noch nie verstehen. Die Achziger sind vorbei. Wir schreiben das Jahr 2001, und "Exciter" ist ein Album des neuen Jahrtausends. Depeche Mode sind keine "Oldieband", wie fast alle anderen Combos, die in den Eighties groß wurden und heute nur noch Nostalgie versprühen. Ähnlich wie U2 sind sie nie stehen geblieben und Innovation war immer ein Markenzeichen. "Exciter" ist in sich stimmig, und die Songs funktionieren hauptsächlich im Album-Kontext. Geeignete Singleauskopplungen sind vorhanden (Shine, Sweetest Condition, I Feel Loved, ...), doch wenn diese nicht von Depeche Mode stammen würden, blieben sie sicher weitestgehend ungehört. DM haben halt einen hohen Bekanntheitsgrad und eine treue Fangemeinde. Und so können sie es glücklicherweise wagen, eine so experimentelle Perle wie "Dream On" als Single herauszubringen, die dann auch noch Nr.1 wird. Mit DM kehrt auch immer wieder musikalischer Anspruch in die Charts zurück, abseits von Mainstream und Belanglosigkeit. Früher waren sie eine von vielen Synthiepopbands, wenn auch immer die beste. Heute sind sie eine Klasse für sich und haben nicht nur überlebt. Sie sind größer und wichtiger denn je.
Dennoch hat das Album Schwachpunkte, die ich vor allen Dingen bei Mark Bells Produktionsarbeit sehe. Da ich selbst gerne mit Synthies herumspiele, vermisse ich stellenweise die sonst üblichen "ungehörten" neuen Klänge. Die Sounds waren früher einfach nicht mit "herkömmlichen" Synthesizern zu reproduzieren, so ausgefuchst ging meineserachtens Alan Wilder ans Werk. Bei "Exciter" hingegegen ist alles ziemlich nachvollziebar. Die Frage "Wie haben die das blos wieder gemacht?" stellt man bei diesem Album äußerst selten. Das Songwriting hingegen ist durchweg sehr gut, wenn auch einigen Stücken sicherlich der letzte Kick fehlt. Mein persönlicher Höhepunkt ist "The Sweetest Condition". Perfekter Song, perfekte Symbiose von Gitarren und Elektronik, perfekter Gesang und unglaublich intensive Athmosphäre! Und abschließend noch ein Wort zu der mir unerklärlichen Diskussion über DM's instrumentalem Einsatz von Gitarren und Synthesizern; was wohl diesmal überwiegt, ob reine Elektonik das Herz einiger Fans höher schlagen läßt und ähnlicher Unfug. Was soll dieses eindimensionale Gelaber? Was ist daran wichtig? Depeche Mode sind Depeche Mode, ob mit schwarz-weißen Tasten oder mit sechs Saiten. Wenn ihr Musik wie auf Violator hören wollt, dann legt doch Violator auf! Ich jedenfalls freue mich über eine neue, gelungene Scheibe von DM, die es erstmal zu entdecken und zu verstehen galt. Und wem sich erst eimal die Kaktusblüte geöffnet hat, kommt so schnell von ihr nicht mehr los. Trotz der oben genannten Schwachpunkte steht "Exciter" über den meisten anderen Veröffentlichungen dieser Tage. Deshalb fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg

Top-Rezensenten Rang: 734.993