Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen American Sniper, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: American Sniper: The Autobiography of the Most Lethal Sniper in U.S. Military History (Gebundene Ausgabe)
Ich schliesse mich der vorhergehenden Bewertung an. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, auch für Leser welche keinen oder wenig Bezug zum Militär haben. Es zeigt Episoden im Leben von Chris, wobei der Schwerpunkt natürlich dem Militärdienst gewidmet ist. Beginnend mit seiner Jugend, der Entscheidung für und Eintritt in den Dienst der Navy, das Kennenlernen seiner späteren Frau, kommt es dann zum eigentlichen Schwerpunkt mit den Einsätzen im Irak, sowie dem Entschluss den aktiven Dienst zu beenden. Gefolgt von einen kurzen Einblick in das Leben nach der Navy.
Es wird ein Bild aus Sicht Chris' gezeichnet, welches die Liebe zum Vaterland, zur Familie, zum Beruf und Gott aufzeigt, ohne übermäßigen Patriotismus oder "Blutrünstigkeit" auszustrahlen. Die Frage nach politischer Korrektheit des Buches stellt sich nicht, da diese zu keiner Zeit zum Thema erhoben wird. Es ist eine reine Abhandlung von Erlebnissen und Eindrücken eines SEAL und seiner Ehefrau im gemeinsamen Alltag, sowie der Trennungen während der Einsätze. Die Erzählweise ist im allgemeinen sehr sachlich, wenn auch die Freude über die erbrachte Leistung offen gezeigt wird. Jedoch weit davon entfernt respektlos zu sein oder den Feind zu erniedrigen. Die Bezeichnung "Wilde" oder "Rebellen", wie er sie meist bezeichnet ist keineswegs unangebracht. Zumindest sehr mild ausgedrückt, wenn man bedenkt, dass diese einem offensiv versuchen das Leben zu nehmen. Hinsichtlich der Art und Weise der Kriegsführung beider Parteinen kommt dies ebenfalls zum Ausdruck. Auch stellt es keine Heroisierung von Soldatentum oder Nationalismus dar. Selbstverständlich muss ein Soldat seinen Job mögen, gerade ein Elite-Soldat. Er muss das tun, was Andere nicht können und abstoßend oder verwerflich finden. Auch wenn er, im Gegensatz zum Gegner, an die "Rules of Engagement" gebunden ist und diese teilweise als belastend empfindet. Die Wirklichkeit, die er während der Einsätze erlebt hinterlässt Spuren, welche für Andere nur schwer zu erkennen sind. Aber das macht einen erfolgreichen Soldat noch lange nicht zum Leichen zählenden Psychopath. Die unterschiedliche Betrachtungsweise von Amerikanern und Europäern, was Patriotismus und der Selbverständlichkeit in seinem Beruf für und mit seinem Land zu kämpfen ist wohl der Geschichte geschuldet die weit über das letzte Jahrhundert hinausgeht.
Ich habe das Buch sehr gerne und interessiert gelesen, da es einen Einblick nicht nur in militärischem Bereich gibt. Gerade die Beiträge Taya's über das familiäre Leben vor und während der Einsätze, die Geburt der Kinder und das fehlen des Partners und Vaters. Auch um eigene ähnliche Erfahrungen aus Einsätzen nochmal ins Gedächtnis zu rufen und zu verarbeiten. Mit diesem Wissen mag sich das Buch vielleicht auch anders lesen als es ein "Daheimgebliebener" kann.
Ich empfehle es also gerne weiter.

Was die Qualität des Buches betrifft: Die Zeilen sind gerade gedruckt und durchaus lesbar. Wenn die Seiten nicht gleichmäßig geschnitten sind, wird das Verstehen des geschriebenen Textes dadurch nicht beeinträchtigt. Ausserdem steht das Buch mit dem Rücken zum Raum im Regal. Der Wert des Buches wird dadurch jedenfalls nicht gemindert.

Vielleicht bleibt noch zu sagen, dass der Erlös Veteranen und Kriegsversehrten zugute kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.10.2012 15:43:06 GMT+02:00
Al3x meint:
Danke für Ihre Rezension, sie entspricht genau dem was ich denke.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 935.953