Kundenrezension

32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Objektiv für spezielle Aufnahmen., 14. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv (55 mm Filtergewinde) mit "Built-In Motor" für Nikon (Zubehör)
Das Objektiv wurde von mir speziell für Fotos von Aquarien und der Insassen (Fische, Pflanzen u.s.w.) gekauft.
Die Kaufabwicklung über Amazon war wie immer TOP, aber hier zum Produkt selbst:

Da es sich um ein Makro handelt ist es natürlich nicht unbedingt für Landschaftsaufnahmen geeignet dafür gibt es andere Objektive. Bei Nahaufnahmen zeigt es dann seine stärken.

Die Verarbeitung des Objektivs ist sehr gut der Anschluss zur Kamera aus Metall. Da es sich um 90mm Festbrennweite handelt (kein Zoom-Ring) ist der Ring zum scharf stellen sehr breit ausgelegt die Bedienung ist angenehm (leichtgängig / weich). Allerdings muss man sagen das der weg zum scharf stellen sehr lang ist so das man es kaum schafft mit der Hand (manuell) einmal von ganz links nach ganz rechts zu drehen ohne nach greifen zu müssen. am Objektiv lässt sich dieser Bereich jedoch begrenzen was aber dann natürlich zu einem noch engerem Bereich führt in dem ich scharf stellen kann.
Den Fokus Ring kann man nach vorne und hinten schieben womit zwischen Auto Fokus und Manuellem Fokus umschalten lässt. DAS wiederum finde ich sehr praktisch und geht viel schneller als wenn ich erst lange nach einem kleinen Schalter fummeln muss. ;)
Der Autofokus ist für meinen Geschmack jedoch ziemlich Laut vom internen Motor her und relativ langsam es dauert schon einige Zeit um den oben beschriebenen langen Fokusweg zurück zu legen besonders dann wenn die Kamera mal 2-3 Anläufe braucht um den Schärfenbereich zu finden. Da ich aber sowieso lieber Manuell arbeite stört mich das nicht sonderlich.

Ich habe hier ein Bild hoch geladen (Blattläuse XXL) wo man schön auswerten kann wo die stärken und die schwächen liegen.
Wichtig ist bei Aufnahmen nah am Objekt das man immer parallel zu diesem steht. Schräge aufnahmen werden unscharf. Obwohl der Einstellweg schon sehr lang ist ist der Schärfenbereich sehr eng gefasst. Man muss also schon Millimetergenau drehen damit das gewünschte Objekt wirklich scharf ist.
Farbwiedergabe und Lichtempfindlichkeit sind TOP und man kann sehr schnell sehr gute Ergebnisse erzielen und eben darauf kommt es ja an!
Derzeit würde ich sagen ist das eines der besten Makros auf dem Markt daher 4 Sterne wenn der Motor in Zukunft noch schneller und leiser wird reicht es auch für 5 Sterne. Am weiten Stellbereich wird man wohl nichts ändern könne da wohl hier schon das Mittelmaß zwischen Feinfühligkeit und Schärfenbereich erreicht ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.08.2010 14:03:10 GMT+02:00
Lierin meint:
danke für den ausführlichen bericht.
was ich allerdings vermisse, sind die erwähnten vergleichsbilder.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.09.2010 11:01:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.10.2010 10:36:11 GMT+02:00
J. Klug meint:
Foto ist doch da. Oben unter 1 Kundenbild.

Veröffentlicht am 08.01.2014 15:22:43 GMT+01:00
Vielen Dank für den Bericht.

Dazu vielleicht ein paar Anmerkungen:
a) dass ein Makro einen großen Verstellweg hat, ist hier eher als Vorteil zu sehen, damit feiner scharf gestellt werden kann
b) dass die Schärfeebene nur wenige Millimeter beträgt, bei kleiner Blende, sollte eigentlich auch klar sein, so dass eine Verkantung aus der Ebene schnell zu Unschärfen führen muss. Das ist aber eher ein optisches Problem und sozusagen "systemimmanent".

Etwas forsch allerdings finde ich ihre Behauptung zu sagen, dass es eines der besten Makros auf dem Markt ist. Wie wollen sie das beurteilen? Haben sie alle getestet? Oder alle Tests gelesen? Ich weiß wohl, was Sie damit ausdrücken wollen, aber diese Aussage sollte m.M. umformuliert werden, da leicht irreführend. Oder sie stellen halt entsprechende Vergleiche an.

Nichtsdestoweniger verstehe ich ihre Begeisterung und teile sie auch gerne mit Ihnen, denn ich beabsichtige, mir auch ein Makro zuzulegen. Und ihre Rezension ist ein weiter Schritt in diese Richtung!

C. Kleimeier
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (25 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 441,98 EUR 366,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Schleiden / Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 2.143.487