newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Canon PowerShot SX210 IS, 23. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon PowerShot SX210 IS Digitalkamera (14 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7.6 cm (3 Zoll) Display) schwarz (Elektronik)
Canon PowerShot SX210 IS Digitalkamera (14 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7.6 cm (3 Zoll) Display) schwarz

Ich habe die Kamera nun ungefähr 1 Monat und bin damit sehr zufrieden. Die schwarz/silberne Verarbeitung sieht gut aus. Natürlich habe ich noch nicht alle Funktionen ausprobieren können und ich bin auch kein Profi. Toll finde ich die Blitzfunktion, die ganz einfach zu handhaben ist - will man keinen Blitz, dann einfach beim Anschalten den Finger drauf und der Blitz klappt nicht auf. Natürlich kann man ihn bei eingeschalteter Kamera auch manuell entweder schließen oder öffnen. Gerade das finde ich eine bessere Lösung, als dieses Gefummel im Menü, um den Blitz auszustellen. Der Selbstauslöser durch Lächeln funktioniert auch prima. Ich kann auch nicht sagen - wie in anderen Rezensionen gelesen - dass die Farben der Bilder nicht gut sind. Bei mir sehen die auf den PC übertragenen Fotos sehr natürlich aus.
Mit der 14-fach-Zoom-Funktion habe ich bei Nacht den Vollmond aufgenommen (mit Blitz und ohne Stativ) und habe ein tolles Bild erhalten, auf dem man fast "den Mann im Mond" erkennen kann. Allerdings passiert es aber auch einmal, dass die Kamera etwas Zeit braucht, um beim Zoomen wieder scharf zu stellen.
Die Makro-Funktion kann man immer einmal gut gebrauchen, um Bilder von Blumen, Pflanzen oder auch ruhig sitzenden Tiere (Spinnen, Raupen usw.) in guter Aufnahmequalität zu bekommen.
Die Kamera liegt in meinen relativ kleinen Händen gut, ist vom Gewicht her nicht unangenehm und lässt sich auch mit nur einer Hand einfach bedienen. Der Akku hält, was er verspricht, im Dauertest habe ich nach ca. 200 Fotos aufladen müssen. Da ich eine 4GB Micro-SD-Karte mit Adapter von Transcend im Schrank ungenutzt liegen hatte, habe ich diese in die Kamera gesteckt. Es funktioniert ohne Probleme.
Als einziges und großes Manko empfinde ich, dass die Bedienungsanleitung (bestehend aus 180 Seiten) als PDF-Dokument auf der CD vorhanden ist. Die beliegende Kurzanleitung von ca. 34 Seiten umfasst bei weitem nicht alle Möglichkeiten - und wer hat beim Fotografieren schon seinen PC dabei? Gerade Nichtprofis schauen gern mal in die Anleitung, da sich die Kamera doch wirklich durch viele Funktionen auszeichnet, die man nicht so schnell im Gedächtnis hat. Ich habe mir die Anleitung (entsprechend der Größe der beiliegenden Kurzanleitung) ausgedruckt und alles zusammen geheftet, so kann ich auch ohne PC die Funktionen lernen.

R.W.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.08.2010 14:51:41 GMT+02:00
HGK meint:
Sie haben völlig Recht - die fehlende Papier-Bedienungsanleitung ist ein echtes Manko; zumal Canon bis vor ein paar Jahren wirklich brauchbare, ausführliche Anleitungen im Kleinformat mitgeliefert hat, in die man auch unterwegs mal reingucken konnte. Aber das ist wohl der Lauf der Zeit: nur noch "Quick-Starts" in Papier, keine Ladegeräte mehr bei MP3 & Co usw...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2011 11:10:26 GMT+01:00
djka meint:
Kein Papier spart baum fällen - finde ich desswegen ok und ganz okay. Die Cd reicht völlig aus. ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›