Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soll alles, was möglich ist, auch getan werden?, 17. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Beifang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Der Roman 'Beifang' von Ulrich Ritzel hängt an einem alten jüdischen Ehering. Aus den beiden in den Ring eingezeichneten Figuren, eine Frau und ein Mann, entwickelt sich ein vom Beginn bis zum Schluss fesselndes Buch. Die Spannungen, die sich aus der Beziehung von Frauen und Männern, - privat, gesellschaftlich und politisch - ergeben könnten, tatsächlich aber ergeben. Berndorf, der pensionierte Kriminalkommissar, jetzt nur mehr Ermittler, deckt die real existierenden Zustände auf. Er stösst auf Verhältnisse, in denen sich politischen Parteifunktionäre, gleich ob grün, bürgerlich oder Linke, sich genauso hemmungslos für den Machterhalt prostituieren wie die Polizei die Justiz, das Militär und die Wirtschaft. Trotz der erfolgreichen Recherchen von Berndorf bleibt am Schluss offen, ob er kostbare Ehering, der das 3. Reich und das heutige Staatspartei Deutschland schliesslich hinter sich lässt und nach Israel weiter gegeben wird, dort nicht in den gleichen Beifang von legalisierter Gewalt gerät. Auch wenn Ritzel vor allem dem alten Berndorf schlagfertige, ironische oder auch einmal böse Worte in den Mund legt, kommt weder Zynismus noch Altersresignation auf. Letztlich geht es um die sehr fein angesprochene Grundfrage, ob der Mensch alles machen soll, was er kann, oder ob mancher böse Beifang ausbleiben würde, wenn sich Mann und Frau bewusst wären, wie im jüdischen Ehering abgebildet, nackte, - also begrenzte und verletzliche Wesen zu sein. ' Die über vierhundert Seiten sind sprachlich hervorragend formuliert, die einzelnen Szenen kurz gehalten, die Psychologie der einzelnen Figuren raffiniert und überzeugend aufgebaut. Ein Roman, der zu Recht eben den deutschen Krimipreis erhalten hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.03.2011 16:45:33 GMT+01:00
kayo meint:
"Er stösst auf Verhältnisse, in denen sich politischen Parteifunktionäre, gleich ob grün, bürgerlich oder Linke, sich genauso hemmungslos für den Machterhalt prostituieren..." Wo findet sich das im Buch? Konnte das in solch Rundumschlag nirgends entdecken...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Kesswil, Thurgau, Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 81.714