summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Kundenrezension

333 von 344 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Wahrheit, 13. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Ein Kurs in Wundern: Textbuch /Übungsbuch /Handbuch für Lehrer (Gebundene Ausgabe)
Ich habe die Bibel nie wirklich verstanden. Nachem ich Neale Donald Walsch gelesen hatte (Gespräche mit Gott), konnte ich mich Gott nähern. Für mich waren Walsch's Werke die Bibel. Nachdem ich "Ein Kurs in Wundern" durchgearbeitet hatte (Walsch verweist auch darauf), wurde der Kurs mein wertvollstes Werk. Könnte ich auf der Welt nur ein einziges Buch retten, es wäre der Kurs in Wundern!
Mir wurde endlich langsam klar, was z.B. Jesus mit der Vergebung gemeint hatte. Ich verstand langsam "Ich und der Vater sind Eins". Ich verstand auf einmal ein wenig von Gott und der Welt. Vor allem durch weitere spirituelle Erfahrungen, die ich machen durfte und die alles, was im Kurs beschrieben ist, bestätigten.
Man kann den Kurs nicht versuchen zu verstehen. Man kann ihn nur machen (die Übungen). Dann werden durch die permanenten Wiederholungen langsam die Irrtümer des eigenen menschlichen Geistes (des Ego, des Verstandes) aufgeweicht. Das ist wie mit einer Sportart: Ich muss ständig üben, um langsam besser zu werden.
Ein Kurs in Wundern stellt durch die Übungen ganz langsam, fast unmerklich die Welt vom Kopf wieder zurück auf die Füße. Das Buch ist teilweise so schwierig geschrieben, damit der Geist gezwungen ist, sich intensiv damit auseinander zu setzen. Die Erkenntnis aber kommt nicht aus dem Verstand (der kann das nicht verstehen), sondern von innen heraus. Es muss jedoch eine kleine Bereitschaft vorhanden sein, das, was in dem Buch steht, als möglicherweise zutreffen anzusehen, die Übungen kontinuierlich zu machen. Dann kann der Heilige Geist von innen heraus seinen Heilungsprozess beginnen.
Ich selber habe das Buch mehrmals in die Ecke geworfen, einmal mehrere Monate mit den Übungen aufgehört. Anfangs erlebte ich das Gleiche, wie ein anderer Rezensent: ich wurde nach wenigen Sätzen unfassbar müde. Das sind die Reaktionen des begrenzten Ego, welches in diesem Buch (zu Recht) eine Bedrohung sieht.
Ich kann abschließend jedem nur raten, das zuzulassen und weiterzumachen. Der Lohn des Durchhaltens ist ungeheuerlich und jeder Mühe wert!!!
Möge tiefer Frieden in mir und auf Erden sein.
Gloria in excelsis Deo.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.05.2014 13:08:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.05.2014 13:09:14 GMT+02:00
Sternwald meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2014 11:29:58 GMT+02:00
lucy meint:
Achso, weil die Bibel wurde ja von Gott persönlich geschrieben, stimmt...
Jede Schrift Gottes wurde einem Menschen von Gott diktiert oder Menschen haben aufgeschrieben, was sie von Heiligen oder Propheten gelernt haben.
Worin genau unterscheiden sich also die verschiedenen "Schriften Gottes" voneinander außer in ihrer Aktualität?
Meiner Meinung nach gibt es keinen wesentlichen Unterschied, wobei ich aktuelle Schriften, die mit meinen Lebensumständen weit mehr zu tun haben, als z.B. eine Bibel, bei weitem vorziehe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2015 18:49:37 GMT+01:00
Die Bibel ist ebenso ein menschliches Buch. Von Menschen geschrieben. Wer behauptet denn, die Bibel alleine wäre Gottes Wort an uns Menschen? Hat Gott denn, nachdem ER die Bibel geschrieben hat *grins*, aufgehört, mit uns Menschen zu reden?
Ich habe den Kurs gemacht und selbstverständlich um den Heiligen Geist gebeten. Und er kam. So sind wir nicht manipulierbar. Durch die Bibel (oft gefälscht, falsch übersetzt etc.) wahrscheinlich schon.
‹ Zurück 1 Weiter ›