Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bridgekamera mit Superzoom - Leider keine Allround Qualitäten, 8. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fujifilm FinePix S4800 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) (Camera)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Bridge- bzw. Prosumerkameras sind solche, die Eigenschaften von Spiegelreflexkameras und Kompaktkameras vereinen und so eine Brücke zwischen diesen beiden Gattungen schlagen soll.

Die S4800 erstaunt schon auf dem Papier. So ist ein 30facher optischer und zusätzlicher 6,7facher digitaler Zoom schon etwas, genauso wie eine ISO-Range bis 6.400. Der Weitwinkel geht von 24-720mm.

Der optische Bildstabilisator funktioniert im Test sehr gut. Das ist schon eine andere Liga als die digitalen meiner Kompakten.

Wenn man mit Blitz photographieren möchte ist einer integriert, auch HDR-Aufnahmen sind mit der Reihenbelichtungsfunktion möglich. Die Geschwindigkeit hängt von der gewählten Auflösung ab und kann bei niedriger Auflösung auf 8 Bilder pro Sekunde geschraubt werden. Auch schnelle Serien sind so kein Problem.

Filme werden maximal im HD-ready-Format aufgenommen, 3D-Fotos und solche Spielereien sind wohl auch möglich, für mich aber uninteressant.

Die Einstellungsfunktionen sind zahlreich, so dass man allerhand Feintunen kann. Für den normalen Knipser sind aber auch die Automatikfunktionen solide. Leider ist Bedienung etwas Menülastig, da ein Rändelrad an der Kamera fehlt.

Was mir extrem gut gefällt ist die Energieversorgung. So wird die Kamera mit 4 AA-Akkus betrieben, die man überall bekommt. Sie funktioniert natürlich auch mit den Sanyoo Eneloops mit längerer hoher Spannung und großer Ausdauer und ich kann sie sogar auf langer Tour aufladen.

Das außergewöhnlichste Merkmal der S4800 ist allerdings der geringe Preis. Da bekommt man schon ordentlich was fürs Geld, gerade wenn man das mit Alternativen wie der Nikon 1 J3 Systemkamera (14 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD) Kit inkl. 1 Nikkor 10-30 mm VR-Objektiv weiß oder der Sony DSC-H200 Digitalkamera (20,1 Megapixel, 26-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, 25mm Weitwinkelobjektiv, optischer Bildstabilisator) schwarz vergleicht.

Allerdings hat der geringe Preis auch seine Gründe: Das Display ist ziemlich mau und auf 4 Zoll mit 230.000 Pixeln zu grobkörnig, der spontane Schnappsschuss braucht zu viel Vorbereitungszeit. Teilweise wird auch eine chromatische Aberration bemängelt. Die ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

Letztlich muss sich der kleine Bruder der Fujifilm FinePix S6800 Digitalkamera (16 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) nicht verstecken. Dies vor allem wegen des geringen Preises und der damit einhergehenden sehr guten Preis-Leistung. Allerdings gibt es bei aller Zoomstärke schon Schwächen in der B-Note.

Sucht man als Einsteiger oder Semiprofi einen guten Allrounder, wird man mit dieser Kamera nicht so recht glücklich, anders wenn man aber die Stärken kennt und sie auch speziell nutzen will.

4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins