ARRAY(0xa465e3cc)
 
Kundenrezension

357 von 370 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Kamera.. ! :), 22. März 2011
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon PowerShot SX220 HS Digitalkamera (12 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, bildstabilisiert) grau (Elektronik)
Ich Fotografiere nun seit 5 Jahren mit einer DSLR und hatte früher schon einige Kompaktkameras.
Die Canon SX220 ist für eine kleine kompakte Superzoomkamera wirklich gut!
Der Automatikmodus ist zwar schon gut doch darf man natürlich nicht erwarten das man einfach nur draufdrücket und jedes Foto wird super...
Einige Grundlagen sollte man vielleicht schon wissen und gerade der P Modus ist noch eine Ecke besser und so kann die Kamera wirklich tolle Bilder abliefer.
4:3, 3:2, 16:9, 1:1 Formate werden unterstützt, was ich sehr gut finde da ich am liebsten in 3:2 Fotografiere und ab und zu auch in 16:9.

Manche angesprochene Punkte von den Vorrednern kann ich nicht nachvollziehen z.B. hat es mich früher extrem gestört dass die kleinen Kameras IMMER sofort den Blitz mit eingeschaltet haben denn ich persönlich finde Blitzbilder (gerade von Kompakten) sehr unschön und bevorzuge dann lieber einen höheren ISO Wert was die SX220 perfekt meistert!
Natürlich sind die Bilder dann nichtmehr so "Scharf" aber wir reden hier von einer superzoom Kompaktkamera und keiner Hosentaschenspiegelreflex ;)
Kurz gesagt, die Kamera kommt gut mit höheren ISO Werten zurecht.. nicht perfekt aber auch nicht schlecht ..einfach Gut :)

Die Full HD Videos sind von der Dateigröße zwar etwas groß sehen aber super gut aus und mit dem Stereoton auch toll vom Klang.
Allerdings hätte der Zoom beim Filmen schneller sein können oder zumindest auch 2 Stufen wie beim Fotografieren haben können, schade aber nicht negativ.
Der Akku der Kamera ist für die Leistung der Kamera ganz gut... hätte natürlich wie bei vielen anderen Kameras auch, etwas stärker sein können ..aber einen schönen sonnigen Tag mit 100-200 Fotos und Videos hält er schon durch doch einen Ersatzakku für solch eine Kompaktkamera sollte man am besten immer mit dabei haben, gerade wenn man sich auchmal die Fotos und Videos an der Kamera anschaun möchte.

Spielerreien wie Fischauge und Miniatureffekt usw. kennt man ja langsam von Canon.. eigentlich kann man darauf verzichten doch ab und zu ist es doch ganz lustig mal ein paar Fotos mit diesen Effekten auszuprobieren.

hier nochmal eine kleine Auflistung:

Positiv:

- 14x optischer Zoom (4x digital = 56x Zoom)
- Verarbeitung TOP 1+ !
- Display gute Auflösung
- Full HD Videos (Note 1-2)
- Fotoqualität gut (Note 2)
- Einstellungen, Menüfuhrung
- Manuelle Einstellmöglichkeiten !!! sehr gut !
- Zoom reagiert gut und nicht so träge wie bei manchen Ixus
- Zoom hat 2 Schnelligkeitsstufen (jenachdem wie "fest" man den Zoomregler betätigt)
finde ich super..
- der Bildstabilisator ist richtig gut gerade auch beim Filmen

Neutral:

- Akkustärke
- leichtes Summen beim Zoomen im Video (nicht schlimm und denke normal wegen des Motors)
- Gewicht
- nicht ganz sooo Schmal ;)
- hohe ISO Werte, sprich 1600-3200 sind OK
- das halten der Kamera durch das Gewicht des Objectivs
und des Breitbilddisplays etwas gewöhnungsbedüfrtig
(Kamera neigt sich etwas zur Seite wenn man nicht richtig festhält..)
- Blitz (klappt immer aus..aber naja einfach den Finger draufhalten)
es stört mich recht wenig!

Ich kann eigentlich nichts als Negativ bezeichnen denn alles macht die Kamera wirklich recht gut dafür dass Sie eine kleine kompakte Superzoomkamera ist welche noch in eine Hosentasche passt und das sollte man nicht vergessen!
Nichtmal der Blitz stört mich im Bezug auf das halten der Kamera denn man kann die Kamera trotzdem an der Oberkante neben den Blitz festhalten, klappt gut.
Ich persönlich hätte aber lieber wieder einen normalen Display und kein 16:9 aber das ist ja Geschmackssache.

Zu guter letzt, hier meine Einstellungen mit denen Ich gute Ergebnisse erziele:

P-Modus:
Weißabgleich > Auto
ISO > Auto

Wählrad nach oben drücken:
Belichtung > - 1/3

..dann über Func Set Taste - My Colors - Custom Farbe - Displ. Taste:
Schärfe > +1
Sättigung > 0
Kontrast > 0

Im Menü:
I-Contrast > aus

Da man bei dieser Kamera eigentlich nicht von negativen Punkten sprechen kann und die Positiven wirklich die wichtigen sind im Gegensatz zu den verschmerzbaren Neutralen, hat die Kamera schlussendlich 5 Sterne verdient!

Viel Spaß,
-Miles-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 13 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 59 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.03.2011 17:56:37 GMT+01:00
Fotofan meint:
"..dann über Func Set Taste - My Colors - Custom Farbe - Displ. Taste:
Schärfe > +1
Sättigung > 0
Kontrast > 0 "

??

Das geht bei meiner Kamera leider nicht.
Wenn ich bei Custom Farbe auf Disp drücke, passiert rein gar nichts.

Wo bitte ist die Displ.-Taste???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2011 18:15:29 GMT+01:00
Miles meint:
Auf der rechten Seite der Kamera ganz unten sind 2 Tasten "Disp. und Menü"
Diese Disp. Taste war gemeint und dann kann man in diesem Untermenü bei Custom Farbe mit dem Wählrad verschiedene Einstellungen vornehmen z.B. Schärfe, Kontrast usw.

...Funktioniert es ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2011 18:38:38 GMT+01:00
Fotofan meint:
Oh, ich bin mit Blindheit geschlagen!
Habe inzwischen im Handbuch nachgesehen.
Bin oben bei Farbauswahl stehen geblieben und bin nicht runter zu Farbe C...
Manchmal sollte man erst schauen...

Danke!!

Bin auch sehr zufrieden mit der Kamera!

Veröffentlicht am 27.03.2011 19:22:48 GMT+02:00
edvbre meint:
Bei der Nikon S9100 habe ich gelesen, dass man während des Filmens auch Fotos machen kann.
Geht dies auch bei der Canon SX220 ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2011 19:29:07 GMT+02:00
Miles meint:
Habe das von der Nikon auch gelesen doch bei Canon leider nicht und habe es auch nicht geschafft ein Foto zu schiessen während der Aufnahme eines Films.. ich gehe schwer davon aus dass Sie das auch nicht kann... schade denn das würde ich auch gerne machen :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2011 13:17:26 GMT+02:00
d-fens meint:
Ich würde gerne wissen ob man den Bildstabilisator an- oder ausschalten kann.
In der BDA hab ich nichts gefunden.

Danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2011 13:26:34 GMT+02:00
Fotofan meint:
Ja, den Bildstabi kann man im Menü ausschalten, bzw. anschalten (steht auch in der Betriebsanleitung).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2011 13:41:55 GMT+02:00
d-fens meint:
Danke.
Wird als IS Modus geführt.
Deswegen hab ich unter Bildstabilisator nichts gefunden. ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2011 20:26:30 GMT+02:00
Habe die Nikon S9100 getestet. Die Bildqualität ist schlecht. Egal ob sie Fotos während des Filmens machen kann oder nicht, die Fotos sind zum vergessen. Schade, sonst ist es eine nette Kamera!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2011 22:40:51 GMT+02:00
Miles meint:
Genau deswegen habe ich auch die Canon genommen denn die Canon ist für den Preis und in dieser Kategorie wirklich eine der besten sie erfüllt die meisten Sachen und leistet gute Arbeit.. etwas mehr Weitwinkel und sie wäre WIRKLICH perfekt :)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 24.503