Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Magnum spielen ihre Stärken aus..., 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Escape from the Shadow Garden (Audio CD)
...was ja prinzipiell was Gutes ist. Tony Clarkin ist ein begnadeter Songwriter, Bob Catley hat eine unglaubliche Stimme, und mit einer druckvoll- bombastischen Produktion kann eigentlich nichts schief gehen. Wer nichts anderes erwartet als elf gewohnt starke Songs mit den typischen Spannungsbögen, Melodien, Riffs und Fanfaren, wird hier uneingeschränkt glücklich.

Ich ganz persönlich muss jedoch zugeben, dass mich "Escape from the Shadow Garden" diesmal nicht so packt. Über die Gesamtlaufzeit fehlt mir diesmal die rockig- inspirierte Frische, zu sehr bewegen sich die Nummern in ausgetretenen Pfaden, zu sehr ähneln die Arrangements einander: Eine Powerballade folgt auf die nächste, und irgendwann wird selbst für mich der Pathosfaktor zu hoch.

Als Anspieltipps nenne ich die Opener "Live 'til you die" und "Unwritten Sacrifice", in denen ich durchaus Klassikerpotenzial erkennen kann. Ansonsten wird in "Midnight Angel" eine gute Geschichte über eine starke Figur erzählt, und "Too many Clowns" beginnt mit einem überraschend harten Riff. Der Rest verschwimmt im Nachgang zu Mittelmaß - "too much of the same". Tut mir Leid, aber bei aller Liebe ist diesmal die Höchstnote nicht drin, auch wenn ich mir damit Kritik von den eisenharten Fans einhandle.

Drehen wir meine Rezi mal ins Positive um: Wer auf Powerballaden mit gebremsten Strophen und großen Refrains steht, wird hier uneingeschränkt glücklich. So gesehen vergebe ich vier Sterne. Als persönliche Kauftipps nenne ich jedoch eher die Vorgängeralben "13th Day" und "Visitation".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2014 15:57:51 GMT+01:00
Muss Ihnen recht geben. Ist gewohnt genialer Magnum-Rock, aber irgendwie fehlt so ein bisschen was. Könnte es sein, dass die beiden Vorgänger etwas mehr Abwechslung im Songwriting hatten? Also ich meine, das z.B. so Songs wie "So let it rain" oder "Putting things in place" das letzte Album gut aufgelockert haben, damit nicht alles nach Schema F abläuft

Veröffentlicht am 04.05.2014 00:33:16 GMT+02:00
Smilodon meint:
Hallo Alexander! Wie schon Christoph pflichte ich deiner tollen Rezi voll und ganz bei! Ich halte "13th Day" für einen Ausnahme-Knaller, der nicht nur phantastisch für MAGNUM steht, sondern überhaupt ein Wahnsinns-Album im generellen Kontext ist!! "Visitation" geht auch, ist aber für meinen Geschmack nicht ganz so perfekt. Mit "Escape" haben wir ein schönes Album im Ohr, das aber eines vermissen lässt: Frischen Punch in Weiterführung von "13th Day"! Nun, einschlafen tue ich bei "Escape" nicht ganz, aber fast... Trotz ihrer Power werden auch die Herren Tony und Bob irgendwann Opfer der Zeit, die einfach unaufhaltsam fort schreitet....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2014 17:15:48 GMT+02:00
Vielen Dank für die netten Kommentare. :)

Alex
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: www.freak-alex-band.com

Top-Rezensenten Rang: 742