Kundenrezension

93 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen da ist alles drin :), 6. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Vegan for Fun: Vegane Küche die Spass macht (Diät & Gesundheit) (Gebundene Ausgabe)
Ich war Vegetarierin und habe mich schon zum Veganismus hingezogen gefühlt. Zu Weihnachten hab ich mir ein veganes Kochbuch gewünscht, und "Vegan for Fun" bekommen. Atillas Worte auf den ersten Seiten, nahmen mir meine letzte Hemmung und seither lebe ich so gut wie vegan. Die Rezepte sind vielfältig- es ist für jeden Geschmack etwas dabei (Kalt, Warm, Deftig, Leicht, Süß) es regt an kreativ zu werden und was mir sehr wichtig war-im Vergleich zu manch anderen Veganen Kochbüchern- die Zutaten sind nicht allzu ausgefallen, also auch leicht zu bekommen.
Das ganze Buch ist sehr liebevoll, übersichtlich und sympathisch gestaltet. Vegan-go for it!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.02.2013 19:43:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.02.2013 19:53:02 GMT+01:00
Patricia meint:
Hi Maggie,
auch ich war Vegetarierin und habe lange gezögert, auch weil man so viel liest von wegen zuviel Soja, schädliche Kohlenhydrate, B12-Mangel usw... Vor einem Jahr bekam ich eines der großartigen kleinen Bücher der schwedischen Autorin und Therapeutin Ricarda Jaekel geschenkt. Sie lebt mit ihrer Familie und ihren Hunden in einem kleinen Waldsamendorf direkt am Polarkreis in Lappland. Und sie ist Veganerin. Dies war für mich der Anstoß - wenn das sogar dort möglich ist, wo es mit Sicherheit die Auswahl an veganen Produkten und Zutaten nicht zu kaufen gibt, warum hab ich dann die ganzen "Ausreden" ?
Heute bin ich froh, daß ich den Schritt gegangen bin. Ich brauchte halt einen Anstoß oder sowas wie ein Vorbild, vielleicht deshalb, weil in meinem Umfeld niemand Veganer ist.
Liebe Grüße,

Patti
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 605.501